Hoher Cholesterinspiegel: Eier erhöhen den Cholesterinspiegel nicht so stark wie gesättigte Fette

Der Cholesterinspiegel in Ihrem Blut wird stark von Ihrer Ernährung, Ihrem Gewicht und Ihrer körperlichen Aktivität beeinflusst. Eine Ernährung, die reich an gesättigten Fetten, Transfetten und Cholesterin ist, kann zu einem erhöhten Cholesterinspiegel beitragen. Eier haben oft einen schlechten Ruf, wenn es um Lebensmittel geht, die den Cholesterinspiegel erhöhen, aber sind sie wirklich so schlecht?

Eier sind von Natur aus reich an Cholesterin, jedoch scheint das Cholesterin in Eiern den Cholesterinspiegel nicht zu erhöhen, wie es andere cholesterinhaltige Lebensmittel wie Transfette und gesättigte Fette tun.

Obwohl einige Studien einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Eiern und Herzerkrankungen gefunden haben, kann es andere Gründe für diese Ergebnisse geben, sagte die Mayo Clinic.

Die Website fügte hinzu: „Die Lebensmittel, die Menschen normalerweise mit Eiern essen, wie Speck, Wurst und Schinken, können das Risiko von Herzerkrankungen stärker erhöhen als Eier.“

WEITERLESEN: Hoher Cholesterinspiegel: “Gelbliches Wachstum” ist ein Warnzeichen, sagt die CDC – worauf Sie achten sollten

Gesundheitsexperten empfehlen, so wenig Cholesterin wie möglich zu sich zu nehmen.

Es wird empfohlen, dass eine Person darauf abzielt, ihre Aufnahme unter 300 Milligramm (mg) pro Tag zu halten.

Ein großes Ei enthält etwa 186 mg Cholesterin, das sich vollständig im Eigelb befindet.

Für diejenigen, die sich Sorgen um ihren Cholesterinspiegel und ihren Eierkonsum machen, wird empfohlen, ein Eigelb und den Rest mit Eiweiß zu sich zu nehmen, um sicherzustellen, dass der Cholesterinspiegel gesund bleibt.

NICHT VERPASSEN
Fettleber: Das Zeichen im Kot [INSIGHT]
Demenzsymptome: Sieben Gedächtnislücken [ADVICE]
Herzinfarkt: Das beste Speiseöl [TIPS]

Es ist viel wichtiger, die Menge an gesättigtem Fett zu begrenzen, die Sie essen, sagte Heart UK.

Lesen Sie auch  In Jesy Nelsons 30. als Ex-Little-Mix-Bandkollegen wünschen sie ihr nicht alles Gute zum Geburtstag

Die Wohltätigkeitsorganisation fuhr fort: „Zu viel gesättigtes Fett kann den Cholesterinspiegel in Ihrem Blut erhöhen.

„Die meisten Menschen können also Eier essen, solange sie Teil einer gesunden Ernährung sind, die wenig gesättigtes Fett enthält.

„Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel im Blut haben, sollten Sie die Menge an Cholesterin, die Sie essen, auf etwa 300 mg pro Tag begrenzen.

„Das ist ungefähr die Menge, die die meisten Menschen in Großbritannien essen. Das Essen von drei bis vier Eiern pro Woche sollte in Ordnung sein, aber sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater darüber, was für Sie am besten ist.“

Überraschendes Essen, das Ihren Cholesterinspiegel erhöht

Rotes Fleisch und fettreiche Milchprodukte sind Lebensmittel, die Sie am besten vermeiden sollten, wenn Sie Ihren Cholesterinspiegel unter Kontrolle halten möchten.

Alle tierischen Lebensmittel enthalten etwas Cholesterin. Aber durch die Reduzierung der tierischen Lebensmittel, die gesättigte Fette enthalten, halten Sie auch den Cholesterinspiegel in Ihrer Ernährung in Schach.

Zu den Lebensmitteln, die einen hohen Cholesterinspiegel enthalten, gehören vollfette Milchprodukte wie Milch, Käse, Joghurt und Sahne.

Auch tierische Fette wie Butter, Margarine und Brotaufstriche aus tierischen Fetten sollten vermieden werden.

Was soll ich noch hinzufügen?

Nüsse wurden mit einem verbesserten Cholesterinspiegel in Verbindung gebracht, aber Mandeln wurden herausgegriffen.

In der in JAMA veröffentlichten Studie senkte der Verzehr von zwei bis drei Portionen Nüssen pro Tag das LDL-Cholesterin um durchschnittlich 10,2 mg/dl.

Die cholesterinsenkende Wirkung wird teilweise auf die in Nüssen enthaltenen Phytosterine zurückgeführt.

Diese Pflanzenstoffe sind strukturell dem Cholesterin ähnlich und helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, indem sie seine Aufnahme im Darm blockieren.

Lesen Sie auch  Der Arzt in Ottawa bietet frühzeitigen Zugang zu Boostern, da die Sorge um Omicron wächst

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.