Home » Hisbollah-Führer behauptet, Gruppe habe über 100.000 Kämpfer, mehr als die libanesischen Streitkräfte

Hisbollah-Führer behauptet, Gruppe habe über 100.000 Kämpfer, mehr als die libanesischen Streitkräfte

by drbyos
0 comment

Der Anführer der militanten Hisbollah-Gruppe im Libanon behauptete am Montag, 100.000 ausgebildete Kämpfer seien in ihren Reihen, berichtete Associated Press. Obwohl es schwierig wäre zu überprüfen, ob es 100.000 Kämpfer in der Gruppe gibt, wären die Streitkräfte der Hisbollah größer als die Streitkräfte des Libanon, wenn die Behauptungen von Sayyed Hassan Nasrallah wahr wären.

Nasrallah hielt am Montag eine Rede, seine erste, seit sieben Menschen bei den Gewaltausbrüchen auf den Straßen von Beirut letzte Woche getötet wurden. Die Rede und die Straßengewalt, die schlimmste seit Jahren in Beirut, unterstreichen die Spannungen im Libanon, die sowohl durch die Zusammenstöße als auch durch eine Untersuchung der Explosion vom 4. August 2020, bei der mehr als 215 Menschen getötet wurden, verschärft wurden.

Die Offenlegung der Reihen der Hisbollah durch Nasrallah schien als Warnung für potenzielle Gegner im Inland zu dienen, berichtete die AP.

“Wir haben vorbereitet [those fighters] mit ihren vielfältigen Waffen, um unser Territorium zu verteidigen, unser Öl und Gas, das vor den Augen der Libanesen geraubt wird, um die Würde und Souveränität unseres Landes vor jeder Aggression zu schützen [and] Terrorismus und nicht für interne Kämpfe”, sagte Nasrallah.

Weitere Berichterstattung von Associated Press finden Sie unten.

Hisbollah-Führer Sayyed Hassan Nasrallah gab am 18. Oktober bekannt, dass seine militante Gruppe 100.000 ausgebildete Kämpfer hat. Oben marschieren Hisbollah-Kämpfer zu einer Kundgebung zum Jerusalem-Tag oder Al-Quds-Tag in Dahiyeh, Libanon, am 31. Mai 2019.
Hassan Ammar/AP Foto

In seiner Rede warf Nasrallah dem Chef einer rechtsgerichteten christlichen Partei, Samir Geagea, vor, in dem kleinen Land einen Bürgerkrieg entfachen zu wollen.

Lesen Sie auch  Trump beschuldigt Biden und „die aufgewachten Generäle“ für Afghanistan

Nasrallah wandte sich direkt an Geagea und sagte: “Verrechnen Sie sich nicht. Seien Sie weise und benehmen Sie sich. Lernen Sie eine Lektion aus all Ihren Kriegen und all unseren Kriegen.”

Das Büro von Geagea lehnte es am späten Montag ab, sich sofort zu äußern.

Am Ende des 15-jährigen Bürgerkriegs im Jahr 1990 war die Hisbollah die einzige Gruppe, die ihre Waffen behielt. Sie hat mehrere Kriegsrunden mit Israel geführt und sich den Truppenabzug Israels aus dem Süden des Landes im Jahr 2000 zu verdanken. Die Hisbollah hat auch ihre Kämpfer entsandt, um die syrischen Streitkräfte im jahrzehntelangen Bürgerkrieg des Landes zu unterstützen.

Die Hisbollah und ihre Verbündeten haben Richter Tarek Bitar, der für die Untersuchung der Sprengung des Hafens verantwortlich ist, sehr kritisch gesehen und ihm vorgeworfen, selektiv zu sein und einige Beamte zu verfolgen und andere nicht, während sie versuchen, die Untersuchung zu politisieren. Sie verlangten, dass er entfernt wird.

Die Zusammenstöße am Donnerstag ereigneten sich, als Beamte der Hisbollah vermuteten, dass die Ermittlungen des Richters darauf abzielen, sie für die Hafenexplosion verantwortlich zu machen.

Bitar wurde auch von anderen politischen Gruppen kritisiert, nachdem er im Rahmen der Ermittlungen hochrangige Beamte, darunter ehemalige Minister und einen ehemaligen Premierminister, vorgeladen und ihnen vorsätzliche Fahrlässigkeit angeklagt hatte, die zum Tod von über 215 Menschen führte.

Der Richter hat die Kritik nicht öffentlich kommentiert oder reagiert.

Bei den Zusammenstößen am Donnerstag kämpften bewaffnete Männer mehrere Stunden lang mit automatischen Gewehren und raketengetriebenen Granaten in den Straßen von Beirut gegeneinander. Es war die gewalttätigste Konfrontation in der Stadt seit Jahren und erinnerte an die dunkelste Ära des Landes, den Bürgerkrieg von 1975 bis 1990.

Lesen Sie auch  Hurrikan Larry erreicht Kategorie 3 im Atlantik, kann raue Brandung verursachen und Strömungen entlang der Ostküste reißen: Bericht

Nasrallah beschuldigte Geagea, die Zusammenstöße vom Donnerstag im Stadtteil Tayuneh der Stadt „herzustellen“ und bezeichnete ihn als Kriminellen und Mörder.

“Das eigentliche Programm der libanesischen Streitkräfte ist der Bürgerkrieg”, sagte Nasrallah. “Die größte Bedrohung für den sozialen Frieden im Libanon sind die libanesischen Streitkräfte.”

Nasrallah warf Geagea und seiner Partei vor, die Christen im Libanon wegen der Absichten der Hisbollah erschrecken zu wollen. Er sagte, dass dies hauptsächlich dazu dient, dem Ausland zu dienen, das die schiitische Gruppe ebenfalls zu einem Feind gemacht hat, darunter die Vereinigten Staaten, Israel und einige Golfstaaten.

Geagea ist ein enger Verbündeter Saudi-Arabiens, das der vom Iran unterstützten Hisbollah kritisch gegenübersteht.

Geagea führte während des Bürgerkriegs von 1975 bis 1990 die christliche Miliz der Libanese Forces an und verbrachte mehr als ein Jahrzehnt im Gefängnis. Nach dem Rückzug Syriens aus dem Libanon im Jahr 2005 wurde er nach einer Amnestie freigelassen. Die gegen Syrien gerichtete Geagea führt nun die politische Partei der Libanesischen Streitkräfte an.

Nasrallah sagte, seine Gruppe und ihr Verbündeter, die Amal-Bewegung, erwarten Ergebnisse bei einer Untersuchung des Ausbruchs der Gewalt am Donnerstag. Er schlug vor, dass die Armee, wenn sie das Feuer auf Demonstranten der beiden schiitischen Gruppen eröffnete, zur Rechenschaft gezogen werden sollte.

Aus Nasrallahs Rede ging nicht hervor, ob seine Gruppe und Amal ihren Aufruf zur Absetzung des Richters beenden – ein Schritt, der von vielen als Einmischung in Justizangelegenheiten angesehen wird.

Die neu eingesetzte Regierung ist nach dem Widerstand von mit der Hisbollah und Amal verbündeten Ministern wegen der Untätigkeit der Regierung gegen den Richter zum Erliegen gekommen. Die Krise ist die jüngste, die die Nation mit 6 Millionen Einwohnern heimsucht, die bereits mit einer der schlimmsten Finanzkrisen der Welt in den letzten 150 Jahren zu kämpfen hat.

Lesen Sie auch  Nassers Traum wird wahr, als der Platz am River Landing in Saskatoon eröffnet wird
Hisbollah-Führer spricht Menschenmenge an
Hisbollah-Führer Sayyed Hassan Nasrallah hielt am Montag eine Rede, seine erste, seit sieben Menschen inmitten der Gewalt, die letzte Woche auf den Straßen von Beirut ausbrach, getötet wurden. Oben spricht Nasrallah während des heiligen Tages von Ashoura in einem südlichen Vorort von Beirut am 24. Oktober 2015 vor einer Menschenmenge.
Hassan Ammar/AP Foto

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.