Home » Herzinfarktrisiken: Die 10 einfachen Übungen, um das Risiko eines Herzinfarkts zu verringern

Herzinfarktrisiken: Die 10 einfachen Übungen, um das Risiko eines Herzinfarkts zu verringern

by drbyos
0 comment

Bewegung beugt einer ganzen Reihe von Krankheiten vor, daher ist es wichtig, dass jeder so viel wie möglich tut, um fit und gesund zu bleiben. Herzinfarkte und Herzkrankheiten sind wahrscheinlicher, wenn Sie einen sitzenden Lebensstil führen, aber aktives Handeln kann Ihr Risiko, an einigen Herz- und Kreislauferkrankungen zu erkranken, um bis zu 35 Prozent senken. Hier sind die 10 Übungen, um die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts zu verringern.

Wenn Sie Ihren Körper nicht sehr oft bewegen oder ein inaktiver Mensch sind, wird sich viel Fett in Ihren Arterien ansammeln.

In diesem Fall können die Arterien verstopft sein und Blut kann nicht zu Ihren Organen wie Ihrem Herzen gelangen.

Verstopfte Arterien können einen Herzinfarkt verursachen, aber sie können auch einen Schlaganfall verursachen, wenn die Arterien, die Blut zu Ihrem Gehirn führen, blockiert werden.

Glücklicherweise kann ein wenig Bewegung das Risiko dafür erheblich reduzieren.

LESEN SIE MEHR – Diabetes-Symptome: Das “Phänomen”, das Sie um 3 Uhr morgens wach halten kann

Zusätzlich zu Ihren herzzerreißenden Aktivitäten sollten Sie mindestens zweimal pro Woche muskelstärkende Aktivitäten durchführen.

Als einfache Formen des Krafttrainings schlägt das BHF vor:

  • Handgewichte verwenden
  • Treppensteigen
  • Gärtnern wie Graben
  • Schwere Einkäufe tragen
Lesen Sie auch  5 Dinge, die Sie wissen sollten: Jefferson Health und Einstein Healthcare schließen Fusion

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.