Herkunftsstaat, Nachrichten, Queensland Maroons, Kalyn Ponga, Team, Verletzung, Harry Grant, Cameron Munster, Ben Hunt

Der Trainer von Rookie Queensland, Paul Green, wurde in eine Feuertaufe geworfen, als er durch eine Wirbelsäulenkrise navigiert, die die Vorbereitungen für den Opener von State of Origin zu entgleisen droht.

Die Maroons verloren am Mittwoch Superstar-Verteidiger Kalyn Ponga, der nach Newcastle zurückgeschickt wurde, um die Rehabilitation wegen einer Leistenverletzung fortzusetzen.

Er war die Nummer Eins der ersten Wahl, aber er war auch in Bereitschaft, um Fünf-Achtel zu spielen, falls Cameron Munster ein Fußproblem nicht rechtzeitig für Spiel eins überwindet.

Sehen Sie sich die 2021 NRL Telstra Premiership Live & On-Demand ohne Werbeunterbrechungen während des Spiels an. Neu bei Kayo? > Holen Sie sich jetzt Ihre 14-tägige kostenlose Testversion und starten Sie sofort mit dem Streaming >

Wenn Munster jetzt ausgeschlossen wird, steht der junge Außenverteidiger AJ Brimson als wahrscheinlicher Nummer 6-Fill-In auf dem Spiel.

Valentine Holmes wird Berichten zufolge angesichts der Ponga-Nachrichten vom linken Flügel auf den Außenverteidiger versetzt, wobei Kyle Feldt auf die Flanke gebracht wird.

Brimson soll für den Springer mit der Nummer 14 in der Reihe sein und eine Rolle außerhalb der Bank spielen.

Obwohl dies an sich eine potenzielle Katastrophe darstellt, hat Brimson nicht viel Erfahrung mit Dummy-Hälften.

ORIGIN LIVE: Ponga OUT als Plan B der Maroons enthüllt; Freddy bringt 106kg Biest mit

TRANSFER-FLÜSTERN: Burgess’ NRL-Rückgabegebot, Bulldogs bestätigen DWZ-Ansatz

ÜBERTRAGUNGSZENTRUM: Sharks’ schockierende neue Rolle für Storm-Rekrut, Tigers sperren Nutte ein

Fa’asuamaleaui und Haas entfachen die Fehde wieder | 00:58

Der junge Gun-Hooker Harry Grant ist der einzige anerkannte Rake, der im Kader von Queensland übrig bleibt, nachdem Parramatta No.9 Reed Mahoney aus dem Lager auf bizarre Weise entlassen wurde.

Lesen Sie auch  Nick Kyrgios Chiara Passari Beziehung: Tennisnachrichten 2021, Hotelquarantäne

Mahoney wurde diese Woche für die Eels ernannt, obwohl ihm gesagt wurde, dass er sein Origin-Debüt geben würde.

Grant hat in diesem Jahr nur fünf NRL-Spiele bestritten und seit Runde 9 aufgrund einer Oberschenkelverletzung nicht mehr gespielt.

Jetzt wird er gebeten, 80 Minuten Origin-Fußball ohne eine Ersatznutte auf der Bank zu spielen, um ihn zu verzaubern.

Erhalten Sie mit Fox Sports Sportmail die neuesten NRL-Nachrichten, Highlights und Analysen direkt in Ihren Posteingang. Jetzt registrieren!!!

Grant selbst rennt gegen die Uhr, um sich von diesem Achillessehnenproblem zu erholen und fit für das Spiel am Mittwoch in Townsville zu sein.

Die ganze Situation stellt sich für Green als potenzielle Katastrophe dar und wirft die Frage auf – warum wurde Ben Hunt nicht in den 20-Mann-Kader aufgenommen?

WEITERE NRL-NEWS

DER NÄCHSTE UMZUG IST RIESIG? Broncos ließen Rookie-Freaks laufen und senkten ihr Ziel Nr. 1

ENTHÜLLT: Wie Sharks einen 1,8-Millionen-Dollar-Coup durchführten und den Rivalen Sterne unter den Nasen stahlen

‘SORRY’: Eels-Star bricht das Schweigen über ‘faules’ Gerät, das Hahn ins Krankenhaus gebracht hat

Kaufusi schlägt Auslösegebühr | 01.04

Hunts Vereinsform ist seit ein paar Jahren inkonsistent, aber er hat sich jedes Mal auf die Fahnen geschrieben, wenn er das Maroons-Trikot anzieht.

Er wäre die perfekte Alternative für eine Nutte gewesen und hätte, selbst wenn Grant gespielt hätte, von der Bank gespielt und einen Job für Green gemacht.

Die Ponga-Situation könnte für Queensland unangenehm werden, nachdem der Channel 9-Journalist Ben Dobbin enthüllt hatte, dass der Knights-Star überhaupt nicht in den Origin-Kader aufgenommen werden wollte.

Lesen Sie auch  Neue Regenbogenfliegenart mit 'Legs For Days', benannt nach RuPaul

Ponga wurde am Sonntag aus dem Newcastle-Spiel zurückgezogen, wurde aber trotzdem von den Maroons ausgewählt und wird nun zum Hunter zurückkehren, um seine Leiste zu reparieren.

Dobbin twitterte: „(Ponga) hätte nie genannt werden dürfen, da er keine Chance hatte und eigentlich in Newcastle zur Reha bleiben wollte“.

Ponga verpasste die Origin-Serie des letzten Jahres, als er sich aus der Auswahl zurückzog, um ein Schulterproblem zu beheben.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.