Heinz bringt die Ketchup-Herstellung mit einer Investition von 140 Mio. GBP nach Großbritannien zurück Wirtschaftsnachrichten

Der US-amerikanische Lebensmittelriese Kraft Heinz hat angekündigt, 140 Millionen Pfund in eine Verarbeitungsanlage am Stadtrand von Wigan zu investieren. Dies ist eine der größten Investitionen in die britische Fertigung seit dem Brexit.

Durch die Erweiterung des bestehenden Kitt Green-Werks, das bereits Europas größte Produktionsstätte für Lebensmittel ist, würden die Marken Ketchup, Mayonnaise und Salatcreme des Unternehmens zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten in Großbritannien hergestellt.

Die Produktion der Saucen wurde 1999 in Großbritannien eingestellt.

Der Umzug, der am US-Hauptsitz des Unternehmens noch geprüft wird, würde 50 Vollzeitarbeitsplätze in der Fabrik schaffen, in der 1,3 Milliarden Dosen Lebensmittel pro Jahr hergestellt werden.

Die Investition von Heinz wird auf die Aktualisierung der Produktionsanlagen und -technologien im Werk gerichtet sein, sagte das Unternehmen.

“Die Investition von Kraft Heinz ist ein Vertrauensvotum eines großen US-Unternehmens in die britische Wirtschaft und ein Aufschwung, der Arbeitsplätze und Wachstum für die lokale Wirtschaft bedeuten wird”, sagte der britische Investitionsminister Gerry Grimstone in einer Erklärung.

Die Pläne markieren Kraft Heinz ‘größte Investition in eine bestehende Produktionsstätte außerhalb der USA seit über zwei Jahrzehnten.

Das in Chicago ansässige Unternehmen wurde von der Pandemie in Mitleidenschaft gezogen, da aufgrund von Sperren mehr Menschen zu Hause essen. Im April übertraf Kraft Heinz die Umsatz- und Gewinnschätzungen des ersten Quartals, als die Verbrauchsmaterialien ihren jahrelangen Anstieg fortsetzten.

Vor der Pandemie im Jahr 2019 war ein Rückgang der Aktien um mehr als ein Viertel zu verzeichnen, nachdem ein großer Verlust verbucht worden war und sich herausstellte, dass dies der Schwerpunkt einer Untersuchung des Bundes war.

Lesen Sie auch  HMRC-Update, da verheiratete Paare möglicherweise Anspruch auf eine Steuerrückerstattung von bis zu 1.220 £ haben | Persönliche Finanzen | Finanzen

Der Verlust spiegelte Veränderungen in den Verbrauchertrends von verarbeiteten Lebensmitteln zu gesünderen Alternativen wider, die direkt mit einigen der bekanntesten Produkte des Unternehmens wie Jell-O, Kool-Aid und Oscar Mayer Hot Dogs kollidierten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.