Hawks-Knicks: Trae Young eliminiert New York mit einer Verbeugung und schließt sich Michael Jordan in der Madison Square Garden-Überlieferung an

Getty Images

Die Atlanta Hawks eliminierten die New York Knicks am Mittwoch mit einem 103-89-Sieg in Spiel 5 und gewannen eine 4-1-Serienentscheidung, und Trae Young war erneut der beste Spieler auf dem Parkett. Young beendete das entscheidende Spiel mit 36 ​​Punkten und neun Assists.

Mit 32 Punkten in Spiel 1 und 30 in Spiel 2 steht Young nun neben Michael Jordan als einziger Gastspieler in der Geschichte, der in drei Playoff-Spielen in Folge im Madison Square Garden mindestens 30 Punkte erzielt hat.

Mit weniger als einer Minute zu spielen, als das Garden-Publikum – das in einem Reggie Miller-ähnlichen Hin und Her mit Young alle Serien war – den Knicks Standing Ovations gab, vergrub Young einen Dolch 3 und fuhr fort, einen Bogen.

Das ist ein eiskalter Boss-Move. Ebenso wie Youngs Zitat nach dem Spiel.

„Ich weiß, wo wir sind. Ich weiß, dass es in dieser Stadt eine Menge Shows gibt. Und ich weiß, was sie tun, wenn die Show vorbei ist“, sagte Young. über Andrew Lopez . von ESPN.

Young ist ein absolut perfekter MSG-Bösewicht. Überheblicher 3-Punkt-Schütze. Absolut umarmt das Rampenlicht. Ermutigt die Buhrufe. Und er liefert. Schauen Sie sich die Endnummern seiner ersten Playoff-Serie an.

Wie der große Gus Johnson einmal sagte, als ein magerer Scharfschütze im zweiten Jahr namens Stephen Curry das NCAA-Turnier 2008 übernahm: “Leute, wir haben einen Star!”

Lesen Sie auch  Bo Jackson enthüllt, dass er geholfen hat, Beerdigungen von Opfern der Schießerei auf Uvalde zu bezahlen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.