Hat wohl kein anderes Grand Slam mit Verletzung gespielt: Rafa Nadal nach 14. French-Open-Sieg

Rafael Nadal baute seinen eigenen Rekord aus und holte sich am Sonntag seinen 22. Major-Titel. Er gewann auch seine 14. French Open-Trophäe, nachdem er Casper Ruud im Finale mit 6: 3, 6: 3, 6: 0 besiegt hatte.

Rafael Nadal mit seiner Frau Maria, die die Trophäe der French Open hält. (Mit freundlicher Genehmigung von Reuters)

HÖHEPUNKTE

  • Rafael Nadal gewann seine 14. French-Open-Krone
  • Nadal besiegte Casper Ruud im Finale mit 6:3, 6:3, 6:0
  • Nadal baute seinen eigenen Rekord aus und holte sich den 22. Major-Titel

Der French Open 2022-Champion Rafael Nadal hatte keine Bedenken zu akzeptieren, wenn es einen anderen Grand Slam gegeben hätte, den er „wahrscheinlich nicht“ mit seiner Verletzung gespielt hätte.

Der 36-Jährige gewann seine 14. Roland-Garros-Trophäe, nachdem er am Sonntag im Court Philippe-Chatrier den Norweger Casper Ruud mit 6:3, 6:3, 6:0 in einem Spiel besiegt hatte, das zwei Stunden und 18 Minuten dauerte.

Mit dem Sieg baute der Spanier Nadal seinen eigenen Rekord bei Grand Slams aus und holte sich seinen 22. Major-Titel, der nun zwei mehr ist als die anderen Big Two – Roger Federer und Novak Djokovic.

Nadal hatte eine chronische Fußverletzung, die in Paris betäubende Injektionen benötigte. Auf die Frage, ob er mit der Verletzung, die ihn zu Injektionen zur Betäubung seines Fußes zwang, einen anderen Grand Slam gespielt hätte, sagte Nadal gegenüber Reuters: „Wahrscheinlich nicht“.

„Wir haben viele Emotionen durchgemacht. Der wahrscheinlich unerwartetste, überraschendste (Titel) und all die Dinge, die ich tun musste, um das Event zu spielen, machen den Titel zu einem der ganz besonderen“, sagte er.

Lesen Sie auch  Loctek ruft Fleximouts-Lagerregale für Überkopfgaragen aufgrund der Gefahr von Stoßverletzungen zurück

Der Spanier hatte sowohl Federer als auch Djokovic übertroffen, indem er Anfang dieses Jahres mit seinem Sieg bei den Australian Open seinen 21. Grand-Slam-Titel, den höchsten in der Geschichte des Herrentennis, geholt hatte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.