Halsey bittet um dauerhaften Schutz vor mutmaßlichen Stalkern

Artikelinhalt

Halsey hat eine dauerhafte Schutzanordnung gegen einen Mann beantragt, von dem sie behauptet, er habe ihr Leben zum Elend gemacht.

Die Sängerin hat angeboten, gegen ihren mutmaßlichen Stalker auszusagen, wenn sie das tun muss, um sicherzustellen, dass er sich von ihr fernhält.

In einer neuen rechtlichen Erklärung, die The Blast erhalten hat, behauptet sie, dass die wiederholten und fortwährenden Versuche des Superfans, sie in ihrem Haus zu belästigen, alarmierend und beunruhigend sind, und sie möchte sicherstellen, dass er sich von ihr fernhält, nachdem er wegen Körperverletzung aus der Bundeshaft entlassen wurde Gebühren.

Zuvor war er wegen Stalking verurteilt und zu Gefängnis verurteilt worden. Halsey ist der Ansicht, dass sie langjährigen Schutz braucht, und enthüllt, dass er ein Notizbuch für sie hinterlassen hat, das verstörende Aussagen über sie enthält oder an sie gerichtet ist, von denen einige Androhungen von Gewalt beinhalten.

Wir entschuldigen uns, aber dieses Video konnte nicht geladen werden.

In einer Notiz schrieb er angeblich: „Ich werde jeden in DIESER STADT für dich töten. Verstehst du?”

Ein Richter in Los Angeles erteilte der Sängerin Without Me eine einstweilige Verfügung gegen ihren mutmaßlichen Stalker, der angewiesen wurde, 100 Meter von Halsey, ihrem Zuhause und „jedem Veranstaltungsort, an dem sie auftritt oder probt, entfernt zu bleiben“.

Sie behauptet, der mutmaßliche Stalker glaube, er habe eine Beziehung zu ihr.

Eine Anhörung, um festzustellen, ob Halsey eine dauerhafte einstweilige Verfügung gegen ihn erteilt wird oder nicht, ist für nächste Woche geplant.

Wir entschuldigen uns, aber dieses Video konnte nicht geladen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.