Home » Green Bay Packers QB Aaron Rodgers

Green Bay Packers QB Aaron Rodgers

by drbyos
0 comment

GREEN BAY, Wisconsin – Als Aaron Rodgers die Chicago Bears das letzte Mal sah, erzählte er ihnen und ihren Fans im Soldier Field von der Macht, die er mit seinem unvergesslichen “Ich besitze dich immer noch!” Prahlerei nach seinem Touchdown-Lauf in einem weiteren Sieg der Green Bay Packers.

Acht Wochen später treffen sie sich am Sonntagabend im Lambeau Field wieder.

Auf die Frage, ob er von den Bears-Spielern irgendwelche Trash-Gerede oder Vergeltung erwarte, sagte er, er habe es an die Fans gerichtet, die “mir den Vogel gaben”.

Wie auch immer, es hört sich so an, als würde er nichts daran ändern.

„Ich weiß nicht, dass Sie vieles von dem, was ich gesagt habe, in Frage stellen können“, sagte Rodgers am Mittwoch. “Wir haben sie das letzte Mal besiegt, ich weiß nicht, 27, 28 Mal haben wir sie meistens gespielt … Oft wird in solchen Situationen der Trash Talk nur noch” Wird verwendet, wenn Sie hinter dieser Person her sind, die Trash-Talking gemacht hat. Um Trash-Talk zu machen, müssen Sie also viel Vertrauen in das haben, was Sie erreicht haben und was Sie in Zukunft erreichen werden.

„Irgendwann wird das, was ich gesagt habe, gegen mich verwendet – das ist nur ein Teil davon. Aber ich bereue es nicht, dass ich gesagt habe, was ich gesagt habe, und offensichtlich denke ich, dass die Platte irgendwie für sich selbst spricht. Aber ich verstehe es Punkt, der gegen mich verwendet wird. Es ist, was es ist. Ich bereue es nicht, es gesagt zu haben.”

Rodgers hat fünf Mal in Folge gegen die Bears gewonnen und ist 22-5 insgesamt als Starter gegen den NFC North-Rivalen der Packers. Es ist die drittbeste Gewinnquote (0,815) von jedem Quarterback mit mindestens 25 Starts gegen einen einzigen Gegner seit 1950, hinter Tom Brady gegen die Buffalo Bills (32-3, 0,914) und Ben Roethlisberger gegen die Cleveland Browns ( 24-3-1, .875).

“Ich bin sicher, dass sie vielleicht einige Kommentare haben werden, aber es ist nicht falsch”, sagte Packers-Empfänger Davante Adams. “Es ist nicht so, dass Sie sich über den Kommentar von 12 aufregen können. Es ist, was es ist. Wir werden sehen, ob sie am Sonntag etwas zu sagen haben.”

Rodgers übte am Mittwoch nicht und setzte das Muster des Aussitzens fort, um seinen gebrochenen kleinen Zeh auszuruhen. Trainer Matt LaFleur sagte, es sei noch unklar, ob Rodgers am Donnerstag oder Freitag trainieren wird. Rodgers hat vor dem letzten Spiel, dem Sieg am 28. November gegen die Los Angeles Rams, überhaupt nicht trainiert.

Die Packers (9-3) hatten letzte Woche ein Freilos, und Rodgers entschied sich dafür, sich nicht operieren zu lassen und nutzte stattdessen Ruhe, um zu sehen, wie viel der verletzte Zeh vor dem Dehnungslauf heilen kann.

“Ich muss sehen, wie es am Sonntag reagiert, wenn ich wieder rauskomme und spiele”, sagte Rodgers, als er gefragt wurde, wie sich sein Zeh anfühlte. „Aber das war wirklich, wirklich positiv, die Zeit zum Heilen und 10 Tage lang nichts zu tun. Das war wirklich sehr hilfreich. Wir hoffen also, dass wir auf die andere Seite kommen können.

“Auch hier wissen wir erst am Sonntag nach dem Spiel und am Montag, wie es auf all die Heilungen reagieren wird, die stattgefunden haben und dann auf das Stampfen, das am Sonntag passieren wird. Also werden wir sehen, was passiert, wie es sich am Sonntag erholt.” oder Montag.”

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.