Home » Graue Materie ist wichtig – jetzt mehr als je zuvor – –

Graue Materie ist wichtig – jetzt mehr als je zuvor – –

by drbyos
0 comment

Auf meinem Weg den Hügel hinunter passierte etwas Komisches. Sie haben es erraten, ich lebe auf einem Hügel, einem Hügel, der so steil ist, dass er ein Laufband mit der höchsten Steigung ersetzt. Es ist zweifellos besser als ein Fitnessstudio: kein Mitgliedsbeitrag – außerhalb der beleidigend hohen Grundsteuern, die die regressive Regierung von LA auf Patronage und Pandering ausübt; frische Luft; Vitamin D produzierender Sonnenschein; und Nähe zu meiner WFH-Workstation (Arbeit von zu Hause aus).

Hin und wieder kommt eine Nachbarin mit einem permanenten Fall von RBF (ruhendes Hündinnengesicht) vorbei und grunzt mich hinter ihrer 2-lagigen Stoffgesichtsbedeckung an, wenn ich Hallo sage. Ich denke, das liegt daran, dass sie weiß, dass ich kein verrückter LA Leftist bin, nachdem ich meinen roten Leo 2.0-Hut gesehen habe, und dass ich im Freien keine Maske trage (und auch nicht tragen werde). Bevor Sie sich anhäufen, gilt das Mandat von CA für Situationen, in denen eine Distanzierung nicht möglich ist, z. B. bei der Teilnahme an Unruhen.

Neulich, als ich mit einem der beiden Welpen spazieren ging, summte sie in ihrem Mini Cooper vorbei. Ich winkte und grinste. Es stellte sich heraus, dass sie das Auto bewegte, um Platz in der Auffahrt ihres sündigen und unmoralischen Einfamilienhauses freizugeben. Minuten später würde ich sie wieder passieren, diesmal zu Fuß.

Und würden Sie nicht wissen, sie war maskenlos, gesprächig und streckte die Hand aus, um den Hund zu streicheln. Ich kann das nur auf eine Sache bringen – ihr rationales Gehirn hat sich eingeschlichen. Es erinnerte mich an etwas, das ich von einem hoch angesehenen Arzt gehört hatte, der Leuten wie mir geraten hatte, Leuten wie meinem mürrischen Nachbarn das Vertrauen und den Mut zu geben, unsinnig abzulehnen Versuche zur Verhaltensänderung.

Lesen Sie auch  Fauci: Zu früh, um zu sagen, ob Amerikaner möglicherweise eine Auffrischimpfung benötigen

Ich sehe diese Art von epiphanischem Ausdruck auch auf der NextDoor-Plattform – wohlgemerkt, nicht in Bezug auf Masken, sondern in Bezug auf das Problem der grassierenden Obdachlosigkeit. Steuerzahler aus dem gesamten ideologischen und politischen Spektrum sind sich zunehmend einig, dass unsere jahrelange explodierende Epidemie die Summe der folgenden Faktoren ist: Geisteskrankheit und Sucht; Kaliforniens abscheuliches Gesetz, bekannt als Prop 47, nannte den Safe Neighborhoods and Schools Act vom hinterhältigen ehemaligen Generalstaatsanwalt, der nur einen Herzschlag von der Präsidentschaft entfernt ist, täuschend. (Hinweis für den Leser: Behalten Sie Ihren eigenen Landtag im Auge, denn dieses aufgeweckte Modell der öffentlichen Ordnung ist der letzte Schrei.);; gierige Entwickler und Gewerkschaften, die Banken bauen, schicke Wohnungen für Leute, die sie ablehnen; und venale Politiker, die die Ungehäusten als Bauern in ihrem zynischen Spiel des Streifens, der Tugendsignalisierung und der Schande der Steuerzahler und der Anhäufung von Macht einsetzen.

Der Bürgermeister von LA, Garcetti, und die schwachen Brüste im Stadtrat haben die Steuerzahler (einschließlich der arbeitenden Armen) ausgeblutet und beklagen weiterhin den Mangel an notwendigen Finanzmitteln, um die von ihnen verursachte Katastrophe anzugehen. Meine Nachbarn von NextDoor sind endlich zu der übergreifenden Tatsache erwacht, dass unsere gewählten Beamten und die von ihnen geführten Agenturen nicht nur ineffizient und aufgebläht, sondern auch korrupt sind. Props an meine Homies, dass sie ihre Fähigkeit zum kritischen Denken einsetzen und die Wahrheit spucken.

Und es ist Schneeball. Es gibt eine wachsende Anzahl von Journalisten, die auf dem Sprung sind – vom Komfort ihrer Vergütungspakete für Unternehmen bis hin zu unabhängigen Veröffentlichungen und Plattformen, die nicht dafür bekannt sind, sehr lukrativ zu sein. Der furchtlose und sehr faire Bari Weiss ist der jüngste, der mir in den Sinn kommt. Sie verließ die New York Times, als die Zeitung von den Schienen geriet und fanatischen Aktivisten in der Nachrichtenredaktion nachgab, die das Management wegen redaktioneller Praktiken schikanierten.

Josh Rogin, der bisher noch nicht bei der Washington Post rausgeschmissen wurde, berichtete mutig über das Wuhan-Labor, in dem der Verdacht bestand, dass das Virus entkommen konnte, sowie über die Beziehung des fetischisierten (mein Wort) Anthony Fauci zur Einrichtung. Er rief BS auch bei Medienkollegen an, die dies versäumten.

Lesen Sie auch  Regnery Publisher beschuldigt NYT, Michael Knowles' Buch zur Zensur von der Bestsellerliste fernzuhalten

Vielen Dank an Bari und Josh, dass sie Sie befähigt haben, Ihr Gehirn zu benutzen.

Es gibt noch mehr Gründe, hoffnungsvoll zu sein. Während die Medien und ihre Konsumenten weiter nach links taumeln, das Overton-Fenster verschieben und versuchen, es auf unsere Knöchel zu schlagen, erwachen immer mehr Amerikaner zum Wahnsinn. Selbst die Sanftmütigen und einst Schwachen können nicht ruhig bleiben.

Es ist nun unsere Aufgabe, rationales Denken zu unterstützen. Der Tyrannei die Wahrheit zu sagen ist befreiend. Die Hutspitze geht an meinen Kollegen von TheFirstTV.com, den Moderator der Primetime, Jesse Kelly. Jesse basiert. Wir sollten alle BASIERT sein – stellen Sie einfach sicher, dass es in der Realität ist. Graue Substanz ist wichtig.

Emily Barsh ist Medienberaterin und lebt in Los Angeles. Sie sagt, Sie könnten sie auf Twitter und Instagram @EmilyTVProducer trollen.

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.