Home » Grant Thornton und Xero arbeiten zusammen, um kanadischen KMUs im Besitz von Frauen eine kostenlose benutzerdefinierte Cloud-Buchhaltungslösung zur Verfügung zu stellen

Grant Thornton und Xero arbeiten zusammen, um kanadischen KMUs im Besitz von Frauen eine kostenlose benutzerdefinierte Cloud-Buchhaltungslösung zur Verfügung zu stellen

by drbyos
0 comment
Quelle: Zitrone | Getty Images

Das kanadische Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsunternehmen Grant Thornton und das globale Online-Buchhaltungssoftwareunternehmen Xero haben sich zusammengetan, um das Business Boost-Programm zu starten, um kanadischen Unternehmerinnen lösen Geschäftsprobleme mit einer kostenlosen benutzerdefinierten Cloud-Buchhaltungslösung.

„Wir wissen, dass diese letzten 18 Monate für alle kanadischen KMU hart waren, aber insbesondere Frauen unverhältnismäßig stark betroffen waren. Wir hoffen, die großartige Arbeit, die diese Frauen bereits leisten, zu ergänzen und darauf aufzubauen, damit sie sich wieder auf das konzentrieren können, was sie lieben“, sagte Faye Pang, Xeros Country Managerin für Kanada, in einer Pressemitteilung vom 12. Oktober.

Programmvorteile und Dienstleistungen

  • Eine kostenlose maßgeschneiderte Cloud-Buchhaltungslösung von Grant Thornton, die die Schwachstellen des Unternehmens anspricht.
  • Ein kostenloses zweijähriges Abonnement für die Buchhaltungssoftware von Xero, einschließlich eines Abonnements für die Dokumentenerfassungs- und Verwaltungsanwendung Hubdoc.
  • Bis zu 15 Stunden maßgeschneiderte Cloud-Buchhaltungsdienste, einschließlich Einrichtung und Support, von einem Grant Thornton-Berater.
  • Schulungen für Unternehmerinnen und ihre Mitarbeiter, um das Beste aus dem Cloud-Buchhaltungsökosystem herauszuholen.
  • Key Performance Indicators zur Steigerung und Messung des Erfolgs.

Fünf Unternehmerinnen werden ausgewählt und erhalten die Zulassung zum Programm.

Wer kann sich bewerben

  • Das Programm steht kanadischen Unternehmen mit 100 Mitarbeitern oder weniger offen.
  • Der Eigentümer oder das Gründungsmitglied muss eine Frau und ein kanadischer Staatsbürger sein, der in seiner Provinz die Volljährigkeit erreicht hat
  • Das Programm steht aktuellen oder potenziellen Kunden oder Unternehmen nicht zur Verfügung, die einen Interessenkonflikt mit einem bestehenden oder potenziellen Kunden oder Unternehmen verursachen könnten
  • Das Programm steht Einwohnern von Quebec nicht zur Verfügung
Verwandt:

Kanadische Unternehmerinnen erhalten Zugang zum IFundWomen-Programm von Visa Canada

Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Berechtigte Geschäftsinhaber können einen Antrag stellen Hier zwischen dem 6. Oktober und 29. Oktober 2021.

Ein Auswahlausschuss bestehend aus Mitarbeitern, Partnern, Direktoren oder leitenden Angestellten von Grant Thornton und anderen von Grant Thornton ausgewählten Parteien (der Auswahlausschuss) prüft die in Frage kommenden Bewerbungen und wählt bis zu fünf Bewerber für die Aufnahme in das Programm aus. Das Unternehmen wird die ausgewählten Teilnehmer bis zum 10. November per E-Mail oder Telefon kontaktieren, sagte ein Sprecher von Grant Thornton itbusiness.ch.