Graham Potter lobt den „reifen“ Lewis Hall und sieht Fortschritte trotz der Niederlage von Chelsea gegen Manchester City

Der 18-Jährige startete gegen den englischen Meister und hätte im Etihad-Stadion beinahe zwei Tore erzielt.

Potter war beeindruckt von dem vielseitigen Spiel des einheimischen Stars bei seinem erst zweiten Auftritt für den Club am Mittwochabend.

„Ich habe seine Leistung wirklich genossen“, sagte Potter im Etihad Stadium. „Er übernahm die Verantwortung, nahm den Ball in engen Bereichen, attackierte den Strafraum und hätte an einem anderen Tag ein paar Tore erzielen können.

„Es war also eine wirklich schöne Leistung, eine reife Leistung, dachte ich. Er ist ein ruhiger Bursche, geht aber seiner Arbeit nach. Ich war wirklich beeindruckt von ihm.“

Letztendlich werden die Blues frustriert sein, nachdem sie in den letzten vier Spielen drei Niederlagen erlitten haben, wodurch sie in der Premier League-Tabelle nach unten und aus dem Pokal rutschen.

Ihre Leistungen sind in den letzten Wochen zweifellos gesunken, aber Potter sah trotz der Niederlage gegen die imposante Mannschaft von Pep Guardiola Fortschritte.

„Ich dachte, es gäbe einige positive Aspekte“, fügte er hinzu. „Natürlich sind wir von dem Ergebnis enttäuscht, aber in Bezug auf unsere Spielweise haben wir einige gute Chancen herausgespielt, es gab eine bessere Struktur und ein besseres Leistungsniveau.

„Das Team hat sich genauer angesehen, wie es aussehen soll [compared to Arsenal]. Die Jungs hatten großen Mut und versuchten es gegen eine Spitzenmannschaft.

„Ihr Torhüter wurde zum Mann des Spiels, und ich denke, das sagt ein wenig über die Geschichte aus. Aber insgesamt denke ich, dass es ein Schritt nach vorne für uns war.“

Guardiola und Potter wurden in einem längeren Gespräch nach dem Spiel gesehen, was den gegenseitigen Respekt zwischen den beiden Trainern hervorhob.

Lesen Sie auch  Jesus rettet Manchester City! Pep Guardiola beendet Niederlage gegen Thomas Tuchels Chelsea

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.