Google Play Store benötigt Datenschutzinformationen, wie Apple App Store – >

BigTunaOnline / Shutterstock.com

Im Folgenden Apples FührungGoogle wird auch starten Apps erforderlich ihre Datenschutz- und Sicherheitspraktiken in seinem Play Store offenzulegen. Google verlangt außerdem von seinen eigenen Apps, dass sie diese Informationen weitergeben, damit die Nutzer wissen, welche Daten über sie gesammelt werden.

Die Initiative wird irgendwann im Jahr 2022 beginnen und eine neue sehen Sicherheitsbereich zur Play Store-Liste jeder App hinzugefügt. Es soll „Menschen helfen, die Daten zu verstehen, die eine App sammelt oder teilt, wenn diese Daten gesichert sind, und zusätzliche Details, die sich auf Datenschutz und Sicherheit auswirken. Genau wie bei Apples Nährwertkennzeichnungen zum Datenschutz werden im Sicherheitsbereich genau aufgeführt, auf welche Daten eine App nach dem Herunterladen auf Ihrem Gerät zugreifen kann. Dies kann Ihre Kontakte, Ihren Standort und / oder Teile Ihrer persönlichen Daten umfassen, z. B. eine E-Mail-Adresse.

Google möchte, dass App-Entwickler im Kontext zusätzliche Informationen bereitstellen, um zu erläutern, wie ihre App die gesammelten Daten verwendet und wie sich dies auf die Gesamtfunktionalität dieser App auswirkt. Entwickler sollten auch offenlegen, ob diese Daten verschlüsselt sind, ob Benutzer die gemeinsame Nutzung von Daten deaktivieren können und ob die Richtlinien von Google für Apps für Kinder eingehalten werden. Google plant außerdem festzustellen, ob ein Dritter alle im Sicherheitsbereich aufgeführten Informationen überprüft hat.

Googles Implementierungszeitplan für den Sicherheitsbereich
Google

Google wartet bis zum nächsten Jahr, um mit der Durchsetzung dieser Richtlinie zu beginnen, und hofft, den Entwicklern genügend Zeit zu geben, um die Änderungen am Ende umzusetzen. Laut einer neuen von Google freigegebenen Zeitleiste können Entwickler ab dem vierten Quartal 2021 ihre Datenschutzinformationen in der Google Play Console veröffentlichen.

Benutzer werden Anfang 2022 Informationen zum Sicherheitsbereich sehen. Die Frist für das Hinzufügen dieser Informationen durch jede App endet im zweiten Quartal 2022, und Apps, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht den Anforderungen entsprechen, unterliegen der Durchsetzung von Richtlinien. Entwickler, die Daten falsch darstellen, müssen ihre Informationen korrigieren.

Lesen Sie auch  Die Zukunft existiert jetzt: William Gibsons The Peripheral ins Fernsehen bringen

über Der Rand

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.