Gibt sich die Columbus-Crew einen Crewcut? – Roter Staat

Obwohl die Mannschaft selbst keine offizielle Ankündigung gemacht hat, ist bekannt, dass die Columbus Crew SC der Major League Soccer (Soccer Club, falls jemand nicht herausfinden kann, welchen Sport eine Mannschaft in einer Liga namens Major League Soccer spielt) plant, die Crew fallen zu lassen von seiner Identität, statt sich selbst als … Trommelwirbel bitte … Columbus Soccer Club, oder kurz Columbus SC, zu bezeichnen. Dies wird die Mannschaft zweifellos sofort in den gleichen Satz bringen wie alle anderen Fußballmannschaften auf der ganzen Welt, die FC (Football Club) oder Variationen davon in ihren Namen verwenden. Real Madrid! Barcelona! Manchester United! Liverpool! COLUMBUS, Baybee !!!

Fairerweise wird angemerkt, dass Columbus der verteidigende MLS-Champion ist, nachdem er Seattle im vergangenen Dezember vor rund 1.500 vermutlich tollwütigen Fans und über einer Million Fernsehzuschauern mit 3: 0 besiegt hat. Dies beweist eines von zwei Dingen. Entweder ist Fußball in diesem Land beliebter als allgemein angenommen, oder das COVID-Kabinenfieber hat eine weitaus größere Anzahl von Sportfans verwüstet, als irgendjemand gedacht hat.

Sollte Columbus wie gemeldet handeln und die Crew von ihrem Spitznamen trennen, wird er sich mehreren anderen Teams in MLS anschließen, die ebenfalls herausgefordert sind, einen Namen zu finden. Von den siebenundzwanzig Mannschaften, die derzeit in der Liga sind, ist die Nummer mit einem tatsächlichen Namen elf. Alle anderen haben eine Variante von FC oder United oder Real, im letzteren Fall vor dem Namen der Stadt. Das Spiel Real Madrid – Real Salt Lake wird es sein zündete.

Es bleibt ein Rätsel, warum MLS-Teams das Bedürfnis haben, ihre internationalen Kollegen nachzuahmen. Glaubt Columbus tatsächlich, dass es sich marktfähiger machen wird, die Crew von ihrem Namen zu streichen? Das Team befindet sich in Columbus, Ohio, einer Stadt, in der der Höhepunkt des Dramas darin besteht, zu erraten, welcher Sousaphonist ausgewählt wird, um das i zu markieren, wenn die Ohio State Marching Band zur Halbzeit auf das Spielfeld kommt. Columbus lebt für den Ohio State Football und in geringerem Maße für den Männerbasketball. Das einzige Sportunternehmen in der Stadt, das weniger wichtig ist als die Crew, sind die Blue Jackets der NHL, ein Team, das in den zwanzig Jahren seines Bestehens die Playoffs nur sechs Mal bestritten und die erste Runde genau einmal bestanden hat, um in der zweiten Runde zu verlieren .

Lesen Sie auch  Die besten Cafés und Brunch-Spots in Herts

Es könnte schlimmer sein. Die Besatzung könnte entscheiden, dass sie im Geiste der politischen Korrektheit Columbus aus ihrem Namen streichen und zum Exploiter of Indigenous People SC werden muss, was schwierig genug wäre, um klein genug für die Aufnahme in ein Wappen zu werden. Vielleicht könnte es einen Städtenamen ganz überspringen und sich einfach Fußballverein nennen, obwohl dies zu einem Problem führen könnte, bei dem die erste Regel des Fußballclubs lautet, dass Sie nicht über Fußballverein sprechen. Obwohl ich darüber nachdenke, ist Columbus schon so ziemlich da.

Wenn MLS es ernst meint, sich in der amerikanischen Sportmentalität zu festigen, sollte es aufhören, europäisch zu sein und sich auf die amerikanische Art und Weise zu engagieren. Nichts ist ein besserer Beweis für die Weisheit dieses Ansatzes als der Baseball der kleinen Liga, der nach dem Verlust der gesamten Saison 2020 gegen COVID wieder in Betrieb genommen wurde. Hier finden Sie die großartigen Teamnamen, Quellen des bürgerlichen Stolzes und der Identität wie:

Das sind Namen, nach denen man leben kann.

Sogar Minor League Hockey hat coole (kein Wortspiel beabsichtigt) Namen:

Komm schon Columbus. Versuchen Sie es stärker.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.