Gewinner der NCAA-Frauengymnastikmeisterschaft 2021

Es ist zwei Jahre her, seit das Beste der College-Gymnastik in einer Arena um nationale Titel kämpfte – und die NCAA-Frauengymnastik-Meisterschaften 2021 enttäuschten nicht. Es war ein enger Wettbewerb (nur Zehntel Ein Punkt trennte die Teams auf dem ersten und zweiten Platz), aber am 17. April schlug die Universität von Michigan die drei anderen Schulen, die es bis ins Finale schafften – die Universität von Oklahoma (zweite), die Universität von Utah (dritte), und University of Florida (vierter) – mit einer Punktzahl von 198.2500. Es ist der erste Nationaltitel für sie in der Programmgeschichte.

“Ich bin einfach so überwältigt und so stolz auf dieses Team”, sagte Michigan-Cheftrainer Bev Plocki nur wenige Minuten nach dem Sieg zu den Kommentatoren. “Und ich freue mich sehr über die Opfer, die harte Arbeit und alles, was sie in diese Saison gesteckt haben.”

Lesen Sie weiter, um die restlichen nationalen Gewinner für jedes einzelne Event und das Allround-Rennen zu sehen, die nach den Halbfinale-Runden am 16. April benannt wurden. Es war ein Wochenende voller Präzision und nahezu Perfektion – und obwohl wir traurig sind Wenn eine weitere College-Turnsaison zu Ende geht, hat uns diese Saison wirklich viel Aufregung, Statement-Routinen und festgefahrene Landungen beschert, um die Leistungen um 10.00 Uhr hervorzuheben.

Lesen Sie auch  All-Star oder nicht, "es gibt keinen besseren" als Thurman, sagt Stamps

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.