Gesundheit von Clint Eastwood: Der Star der Anti-Angst-Technik verwendet ihn seit „über 40 Jahren“

Der Star, der Mitte der 1960er Jahre zum ersten Mal berühmt wurde, hat satte vier Oscar- und vier Golden Globe-Preise gewonnen, wobei seine denkwürdigen Rollen eine dauerhafte kulturelle Ikone im Zusammenhang mit Männlichkeit geschaffen haben. In seinem höheren Alter sind viele Fans mehr davon besessen, wie er bei guter Gesundheit bleibt, da viele der Co-Stars aus dem goldenen Zeitalter Hollywoods ein schreckliches Schicksal erlitten haben. Nachdem Eastwood einen Vater hatte, der aufgrund einer Herz-Kreislauf-Erkrankung früh starb, ist er entschlossen, nicht in ähnliche Fußstapfen zu treten, und hat in der Vergangenheit seine strikte Herangehensweise an Bewegung und Ernährung offenbart.

Da sein letztes Projekt Cry Macho erst letztes Jahr herauskam, als Eastwood 91 Jahre alt war, ist die Tatsache, dass er immer noch arbeitet, bemerkenswert. „Ich sehe nicht mehr aus wie mit 20, na und?“ rief der Schauspieler in einem Interview im Jahr 2021 aus, als er gefragt wurde, ob er wegen seines Alters gehänselt worden sei.

„Das bedeutet nur, dass es interessantere Typen gibt, die du spielen kannst.“

Trotz seiner Behauptung bleibt Eastwood in Konflikt mit der Schauspielerei in seinem Alter, als er weiter sagte: „Wofür zum Teufel arbeite ich noch in meinen 90ern? Werden die Leute anfangen, Tomaten auf dich zu werfen?

„Ich bin an dem Punkt angelangt, an dem ich mich gefragt habe, ob das genug ist, aber nicht an dem Punkt, an dem ich entschieden habe, dass es genug ist. Wenn du ein paar Truthähne ausrollst, werden sie es dir früh genug sagen.“

LESEN SIE MEHR: Hoher Cholesterinspiegel: Die Übung senkt nachweislich „schlechtes“ Cholesterin innerhalb von Wochen – Forschung

Als er einen engen Freund über das Älterwerden und den Umgang damit befragte, sagte Eastwood, dass ihm geraten wurde, „den alten Mann niemals hereinzulassen“, und nach dem Schockverlust seines Vaters blieb der Star fest davon überzeugt, dass er dies niemals tun würde.

Eastwood ging auf seine eigenen Gesundheitsentscheidungen und seine Ernährung ein und sagte weiter: „Ich habe nie viel Körperfett mit mir herumgetragen, aber ich war schon immer ziemlich gut darin, auf meine Ernährung zu achten.“

Der Star fuhr fort, anderen, die möglicherweise mit ihrer Gesundheit zu kämpfen haben, kritische Ratschläge zu geben. Er sagte: „Halten Sie sich von Kohlenhydraten fern, insbesondere von reichhaltigen Desserts.

„Halten Sie eine Waage in Ihrem Badezimmer. Ruhe dich richtig aus. Versuchen Sie, optimistisch zu sein. Essen Sie Obst und rohes Gemüse. Nimm Vitamine. Verzichten Sie auf zuckerhaltige Getränke. Vermeiden Sie Alkohol im Übermaß.“

NICHT VERPASSEN:

Die äußerst gesunden Eigenschaften des Stars konnte er an seinen Sohn Scott weitergeben, der enthüllte, dass die ganze Familie nach dem sogenannten „Eastwood Code“ lebt.

Bereits im Mai 2017 erklärte er, dass der Code, der eigentlich eher einer Geisteshaltung gleicht, aus Folgendem besteht: „Egal, was du tust, du versuchst tatsächlich jedes Mal, dein Bestes zu geben.

„Einfach machen und dann weitermachen. Du stichst niemals Menschen in den Hintern oder fickst jemanden um – du hast keine Integrität, wenn du das tust. Du erscheinst pünktlich für Sachen. Und du b***st und beschwerst dich nicht über das, was du tust.

„Mein Vater ist eine Maschine, was Essen und Bewegung betrifft“, fährt Scott fort. „Er hat mir mit 14 oder 15 das Heben beigebracht – das Bankdrücken und andere Grundlagen. Er machte deutlich, dass es wichtiger ist, die Bewegungen richtig auszuführen, als mehr Platten anzulegen.“

Aus den Kommentaren seines Sohnes geht hervor, dass Eastwood seine Fitness auch durch Bewegung erhält. Tatsächlich teilte Scott mit, dass sein Leben genau wie sein Vater eine 90/10-Balance ist. 90 Prozent sind gesunde Ernährung, 10 Prozent Bewegung.

Als er über seine eigene Trainingsroutine in der Vergangenheit sprach, teilte Eastwood mit, dass er Muskeltrainingsübungen immer priorisierte, bis er beim Militär diente. Dort entdeckte er Gewichte und wurde leicht besessen von dem, was heute als Bodybuilding bezeichnet wird.

Neben körperlicher Betätigung wendet Eastwood seit über 40 Jahren dieselbe Meditationstechnik an, um seinen Geist „auf Kurs“ zu halten. Die als transzendentale Meditation bekannte Technik ist eine 20-minütige Übung, die normalerweise zweimal täglich durchgeführt wird und dem Geist und Körper Zugang zu einer besonderen Qualität der Ruhe ermöglicht.

Im Gegensatz zu anderen Mediationstechniken beinhaltet die transzendentale Meditation keine Konzentration, sondern zielt darauf ab, dass der Einzelne seinen Geist leert und einen Zustand des Friedens findet.

Über die Praxis, die er seit vielen Jahren bevorzugt, sagte der Schauspieler: „Ich benutze transzendentale Meditation seit über 40 Jahren und sie ist ein großartiges Werkzeug, das jeder gegen Stress und Angst anwenden muss. Es ist etwas, von dem alle profitieren können.“

Es ist nie zu spät, sich für einen gesunden Lebensstil zu entscheiden. Tatsächlich wird es mit zunehmendem Alter sogar noch wichtiger, dass sich die Menschen regelmäßig bewegen und sich gesund ernähren.

In der von Johns Hopkins geleiteten multiethnischen Studie über Atherosklerose, die über sieben Jahre lang mehr als 6.000 Menschen im Alter von 44 bis 84 Jahren verfolgte, waren diejenigen, die „gute für Sie“ Veränderungen vornahmen, wie das Rauchen aufzugeben, nach einer Mittelmeer- Ernährungsstil, regelmäßige Bewegung und die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts verringerten ihr Sterberisiko in diesem Zeitraum um 80 Prozent.

Die folgenden Tipps werden von Johns Hopkins Medicine empfohlen, um älteren Menschen zu helfen, gesund zu bleiben:

  1. Sei öfter aktiv
  2. Verbessern Sie Ihre Ernährung
  3. Holen Sie sich guten Schlaf
  4. Aufhören zu rauchen
  5. Fordere dein Gehirn heraus.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.