Gatineaus Geschichtsmuseum wird am 2. Juni wiedereröffnet

Artikelinhalt

Das kanadische Geschichtsmuseum wird am 2. Juni wiedereröffnet und bietet den Besuchern endlich die Möglichkeit, die mit Spannung erwartete Ausstellung Queens of Egypt zu sehen.

In Zusammenarbeit mit Turins Museo Egizio, der Heimat der zweitgrößten Sammlung ägyptischer Antiquitäten der Welt, zeigt diese Sonderausstellung mehr als 300 Objekte, deren Größe von überlebensgroßen Steinstatuen bis zu einem von Königin Nefertari getragenen Ring reicht.

An anderer Stelle im Museum werden die Grand Hall, die Canadian History Hall, die Canadian Stamp Collection und die First Peoples Hall geöffnet sein. Das Canadian Children’s Museum bleibt jedoch aufgrund des interaktiven Charakters seiner Exponate geschlossen. Food-Service-Standorte sind ebenfalls geschlossen, obwohl Snacks und kalte Getränke an Verkaufsautomaten erhältlich sind.

Um das Museum zu besuchen, müssen Sie im Voraus eine Eintrittskarte für den zeitgesteuerten Eintritt im historymuseum.ca reservieren. Der Zugang ist auf jeweils 50 Personen beschränkt. Tickets sind alle 30 Minuten erhältlich.

Die Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr und donnerstags von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt bleibt donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr frei. Sie müssen jedoch ab Montag der Woche, die Sie besuchen möchten, ein Ticket buchen.

[email protected]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.