Gary Neville führt das Wiederaufleben der Premier League in Europa auf die “unglaublichen” Manager zurück

Gary Neville führt das Wiederaufleben der Premier League in Europa auf die “unglaublichen” Manager zurück, da Jamie Carragher darauf besteht, dass ein englischer Verein JEDES Finale erreicht, nachdem Manchester City und Chelsea das herausragende Ereignis dieser Saison erreicht haben

  • Gary Neville hat die “unglaublichen Manager” der Premier League hoch gelobt.
  • Das Finale der Champions League wird Ende des Monats eine rein englische Angelegenheit sein
  • Es ist das zweite Mal in drei Spielzeiten, dass sich zwei englische Teams im Finale treffen
  • Neville sagt, dass der Zustrom von Weltklasse-Managern zum Erfolg geführt hat
  • Carragher sagt, dass eine englische Mannschaft mit diesen Trainern jedes Finale erreichen sollte

Gary Neville und Jamie Carragher bestehen darauf, dass der Grund für den jüngsten Erfolg der englischen Vereine in Europa in den „unglaublichen Managern“ in der Premier League liegt.

Das Finale der Champions League in dieser Saison wird eine rein englische Angelegenheit sein, nachdem Pep Guardiolas Manchester City und Thomas Tuchels Chelsea Anfang dieses Monats zum Vorzeigeereignis aufgestiegen sind.

Es ist das zweite Mal in drei Spielzeiten, dass zwei englische Teams im Finale des wichtigsten europäischen Fußballwettbewerbs gegeneinander antreten, nachdem Liverpool Spurs 2019 in Madrid zum Triumph geschlagen hat.

Thomas Tuchel hat seine Chelsea-Mannschaft in dieser Saison ins Finale geführt

Laut Gary Neville ist der Erfolg der englischen Clubs in Europa auf die „unglaublichen“ Trainer der Spitzenklasse zurückzuführen

Das diesjährige Champions League-Finale wird zwischen Manchester City und Chelsea ausgetragen

Das diesjährige Champions League-Finale wird zwischen Manchester City und Chelsea ausgetragen

Der englische Fußball erlebte zwischen 2005 und 2012 eine goldene Zeit im Wettbewerb. Liverpool, Manchester United und Chelsea wurden in dieser Zeit zu Königen Europas gekrönt.

Lesen Sie auch  Der Arzt fordert die Frauen auf, HRT-Medikamente nicht mehr mit Fremden zu tauschen

In den letzten zehn Jahren wurde die Champions League jedoch von spanischen Vereinen dominiert, obwohl die Premier League-Klubs viel Geld ausgaben.

Und das Sky Sports-Duo Neville und Carragher glauben, dass die Ankunft von Leuten wie Guardiola, Tuchel und Jürgen Klopp der Grund für die Veränderung der Leistungen auf dem Kontinent ist.

Vor zwei Jahren besiegte Liverpool Tottenham Hotspur beim Showpiece-Event in Madrid

Vor zwei Jahren besiegte Liverpool Tottenham Hotspur beim Showpiece-Event in Madrid

“Wir sollten stolz darauf sein, dass der englische Fußball, die Premier League, zu diesem Zeitpunkt wieder in Europa dominiert”, sagte Neville am Montagabend.

‘Ich war in dieser Zeit von 2013 bis 17 in der Champions League und erinnere mich, dass ich es Martin gesagt habe [Tyler] “Was zur Hölle ist los?” Wir haben all dieses Geld ausgegeben und doch haben uns LaLiga und die Bundesliga in Europa absolut auseinander gerissen.

‘Wir waren das Gespött in Europa als Premier League. Sie haben uns eine Menge Geld für die Spieler genommen, aber dann haben sie immer noch gewonnen und sind ins Finale gekommen. Aber jetzt, wenn Sie sich die letzten Jahre ansehen, haben wir es zurück.

Laut Neville ist der Aufschwung der englischen Vereine ausschließlich auf den Zustrom von Weltklasse-Trainern zurückzuführen

Laut Neville ist der Aufschwung der englischen Vereine ausschließlich auf den Zustrom von Weltklasse-Trainern zurückzuführen

Neville verglich die Qualität der Manager mit der von Sir Alex Ferguson und Arsene Wenger

Neville verglich die Qualität der Manager mit der von Sir Alex Ferguson und Arsene Wenger

‘Der große Unterschied sind die Manager. Wir haben absolut unglaubliche Manager in dieser Liga. Pep Guardiola ist ein Genie. Jürgen Klopp ist absolut hervorragend. Tuchel in sechs Monaten, was er bei Chelsea getan hat, ist nicht von dieser Welt. Pochettino, was er in Tottenham tat, war eine unglaubliche Trainerleistung.

Lesen Sie auch  Kobe Bryants Witwe will Klage wegen tödlichen Absturzes beilegen

„Ich würde sagen, dass es für mich beweist, dass wir Erfolg haben werden, wenn wir die besten Manager der Welt in diesem Land halten können. Es ist wichtig, dass jeder versteht, wie wichtig die Manager im Fußball sind. ‘

Carragher stimmte dem ehemaligen Verteidiger von Manchester United zu und bestand darauf, dass mit den besten Managern an der Spitze das Vertrauen der englischen Vereine hoch sein wird, dass sie den Hauptpreis gewinnen können.

Jamie Carragher fügte hinzu, dass eine englische Mannschaft mit diesen Trainern jedes Finale erreichen sollte

Jamie Carragher fügte hinzu, dass eine englische Mannschaft mit diesen Trainern jedes Finale erreichen sollte

‘Ich denke, das Gefühl bei Pep, Klopp, Tuchel – wir werden sehen, wer tatsächlich in Europa landet – all diese Vereine werden glauben, dass sie aufgrund der Manager in Europa gewinnen können.

„Ich denke, dies ist gerade erst der Anfang für Manchester City. Sie haben das Finale erreicht, ob sie gewinnen oder nicht, wir werden sehen, aber sie werden dieses Gefühl haben, weil sie jetzt dort angekommen sind, wo sie das Jahr für Jahr schaffen können.

“Jemand in England sollte wegen des Geldes Jahr für Jahr ins Finale kommen, aber jetzt haben wir auch die Manager, und wir hatten sie in den Jahren 2005-12, dass jeder andere Top-Club in Europa diese Manager übernehmen würde.”

Werbung

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.