Home » Gaming-Enthusiasten – Seien Sie sich dieser Gesundheits- und Sicherheitsrisiken bewusst

Gaming-Enthusiasten – Seien Sie sich dieser Gesundheits- und Sicherheitsrisiken bewusst

by drbyos
0 comment

Anfang dieser Woche wurden zwei Schüler der Klasse 10, die PUBG spielten, von einem Zug Mathura, UP, überfahren. Demzufolge Nachrichten ihre Mobiltelefone wurden an der Unfallstelle zwischen den Bahnhöfen Mathura Cantonment und Raya gefunden. Während eines der Geräte beschädigt war, lief auf dem anderen das Spiel. Dieser Vorfall rückt die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken von Smartphone-Benutzern ins Rampenlicht, die so in ihre Bildschirme versunken sind, dass sie die Welt um sie herum ausschließen.

Bildnachweis: Glenn Carstens Peters

Indien ist auch bei tödlichen Unfällen mit tödlichen Unfällen mit Selfies weltweit führend. EIN lernen von der spanischen iO-Stiftung ergab, dass zwischen 2008 und 2021 379 Menschen getötet wurden, während sie risikoreiche Selfies schossen. 100 dieser Todesfälle ereigneten sich in Indien. Indiens traditionelle Zurückhaltung, über psychische Probleme zu sprechen, hilft auch nicht den psychologischen Auswirkungen des Spielens. Im Jahr 2018 klassifizierte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Spielstörungen in ihrer Internationalen Klassifikation der Krankheiten – (ICD-11). Wir empfehlen Ihnen nicht, Ihre Konsole oder Ihren bevorzugten Gaming-Bildschirm aufzugeben, seien Sie einfach achtsam, bewusst und spielen Sie verantwortungsbewusst:

Schlagen Sie den Fluss: Psychologen haben versucht, die süchtig machende Natur von Spielen zu analysieren. Eine der interessanten Erkenntnisse ist ein psychologisches Phänomen namens „Flow“. Dies geschieht, wenn Sie sich so in eine Aktivität vertiefen, dass Sie die Zeit verlieren. Dies kann sogar passieren, wenn Sie in dieses große Client-PPT-Deck oder ein Hochschulforschungsprojekt eintauchen. Das ist zwar einmalig, aber das Risiko beim Spielen besteht darin, dass dies zu einem Zwang werden kann, der schwer zu kontrollieren ist und sich auf die sozialen Beziehungen auswirkt.

Spiele
Bildnachweis: Nikita Kachanovsky

Verwalten Sie das Dopamin: Diese Wohlfühlchemikalie in unserem Gehirn hat in der Populärkultur viel Aufmerksamkeit erhalten. Es hat seine gute Seite. Ein gesunder Dopaminspiegel gibt uns ein gutes Gefühl. Wir sind motivierter, produktiver, sozialer und extrovertierter. Forscher glauben, dass zu viel Dopamin zu Krankheiten wie Sucht, Spielsucht und Essattacken führen kann. Psychologen raten uns, nach positiven Dopaminquellen zu suchen, zwanghaftes Spielen gehört sicherlich nicht zu dieser Mischung.

Spiele
Bildnachweis: Unsplash

Achten Sie auf die Zeichen: das Amerikanisches Suchtzentrum listet eine kurze „Beobachtungsliste“ auf, die sicherstellt, dass Sie ernsthaften Spielsucht vorbeugen können. Rutschen Sie bei der Arbeit oder auf dem College aufgrund Ihrer Beschäftigung mit Spielen aus? Sind Sie nicht in der Lage, Ihre Spielpläne zu begrenzen oder Spiele als Fluchtweg zu nutzen, um dem Stress zu entfliehen? Vernachlässigen Sie auch wegen des Spielens Beziehungen oder andere Interessen oder belügen Freunde und Familie über die Zeit, die Sie an Ihrer Spielekonsole oder Ihrem Smartphone verbringen? Dann ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme

Spiele
Bildnachweis: Agentur Kobu

Beachten Sie die physikalischen Auswirkungen: diese Bilder von Menschen, die beim Gehen auf der Straße auf ihren Bildschirmen gebannt sind, sind nicht mehr lustig. Achten Sie nicht nur auf Ihre Umgebung oder Ihre physische Umgebung, sondern auch auf die Auswirkungen auf Ihren Körper. Xbox hat ein nützliches beratend das unterstreicht die Bedeutung einer entspannten und bequemen Körperhaltung. Wenn Sie ein Smartphone verwenden, reduzieren Sie die Helligkeit und aktivieren Sie Augenkomfortabschirmungen, die die Blendung reduzieren, die für Ihre Augen über längere Zeit schädlich sein kann. Seien Sie sich der physischen Kräfte bewusst, die mit Ihrem Körper interagieren. Dies sind möglicherweise keine hohen Aufprallkräfte wie bei einem Autounfall, sondern geringe Aufprallkräfte, die Sie durch Bewegung ausüben. Dies kann eine Anzeige enthaltendynamische Kraft oder eine Kraft, die Sie durch Bewegung ausüben. Zum Beispiel das Drücken von Tasten auf einem Gaming-Controller. All diese Kräfte haben das Potenzial, Muskel-Skelett-Erkrankungen zu verursachen. Es ist ein bisschen, als würde man den ganzen Tag vor seinem Arbeitslaptop stecken bleiben. Der Schlüssel ist, genügend Pausen einzulegen, Outdoor-Routinen und Sport mit Ihrer Leidenschaft für das Spielen auf Bildschirmen zu kombinieren.

Spiele
Bildnachweis: Onur Binary
Lesen Sie auch  Kylie Jenners neueste Maniküre im Vergleich zu "glänzender Pilz" von unbeeindruckten Fans

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.