G Herbo bekennt sich nicht schuldig, angeblich einen Bundesagenten angelogen zu haben

Mitbewohner Wenn Sie sich erinnern, haben wir kürzlich berichtet, dass G Herbo und seine Crew angeblich 2020 in einen Betrugsring verwickelt waren. Den Männern wurde vorgeworfen, gestohlene Kreditkarten und Ausweise verwendet zu haben, um einen verschwenderischen Lebensstil zu führen, eine Behauptung, die Herbos Anwaltsteam bestritten hat. Anfang dieses Monats wurde Herbo erneut angeklagt, Bundesagenten wegen seiner Beziehung zu einem seiner mutmaßlichen Mitverschwörer im Betrugsfall belogen zu haben.

Darüber hinaus enthüllten Bundesdokumente, dass Herbo auch beschuldigt wurde, während eines Interviews mit dem Bureau of Investigation falsche Aussagen gemacht zu haben. Es sieht jedoch so aus, als würde Herbo keine Anklage erheben. Laut neuen Berichten von @masslive bekannte sich Herbo gestern bei einer virtuellen Anhörung nicht schuldig.

Während Herbos Erscheinen vor Gericht war er Berichten zufolge respektvoll und unterworfen. Der Anwalt des Chir-Raq-Rapper Jim Lawson hat dem US-Bezirksrichter Mark G. Mastroianni mitgeteilt, dass sein Mandant die gegen ihn erhobenen Anklagen gut kennt. Sein Anwalt erklärte auch: „Mr. Wright ist ein intelligenter Mann; Er versteht das Konzept “, sagte Lawson. hat anscheinend keine Probleme mehr und bereitet sich auf die Ankunft mit seinem Sohn Taina Williams vor. Taina hat kürzlich ein Schwangerschafts-Update in einem lustigen Tik Tok-Video veröffentlicht, als sie sich ihrem Fälligkeitsdatum nähert.

Außerdem verbrachte er Zeit mit seinem Sohn YoSohn aus seiner früheren Beziehung zu Ari Fletcher. Kürzlich wurden Herbo, Taina und Ari auf Yosohns Geburtstagsfeier zu guten Konditionen gesehen.

Mitbewohner, wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten, da G Herbo am 5. August zu seiner Gerichtsverhandlung wegen Betrugs gehen wird.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Texteingang? Schlagen Sie uns unter 917-722-8057 oder https://my.community.com/theshaderoom

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.