Home » FTC-Kartellverfahren prüft Augenkliniken, PBMs und Pharmaunternehmen

FTC-Kartellverfahren prüft Augenkliniken, PBMs und Pharmaunternehmen

by drbyos
0 comment

Die Federal Trade Commission konzentriert ihr kartellrechtliches Augenmerk auf die Gesundheitsbranche, in erster Linie auf Krankenhäuser, Pharmaunternehmen und Apothekenleistungsmanager.

Die Agentur hat am Donnerstag dafür gestimmt, Untersuchungen zu Gesundheits-, Technologie- und digitalen Plattformen in den nächsten zehn Jahren zu priorisieren und die Verwendung von Vorladungen und anderen „obligatorischen“ Methoden zur Beschaffung von Informationen zuzulassen.

Es wurden keine weiteren Details zu bestimmten Unternehmen bekannt gegeben, die untersucht werden würden.

„Mehrere dieser Branchen sind hoch konzentriert und es gibt weit verbreitete Besorgnis über unlautere Wettbewerbsmethoden oder unlautere oder irreführende Praktiken“, sagte die FTC-Vorsitzende Lina Khan während einer Sitzung der Kommission am Donnerstag.

Die FTC werde sich auf Fusionen, „Wiederholungstäter“, Schäden im Zusammenhang mit der Pandemie sowie gegen Arbeitnehmer und kleine Unternehmen konzentrieren, sagte Khan.

“Dies ist besonders wichtig, da wir uns inmitten eines massiven Fusionsbooms befinden”, sagte sie.

Krankenhaussysteme wurden für ihre Fusions- und Übernahmepraktiken kritisiert, wobei in den letzten Jahren immer mehr Konsolidierungen in rasantem Tempo stattfanden, wodurch häufig dominante regionale und nationale Systeme entstanden.

Während Krankenhausleiter argumentieren, dass Fusionen Effizienz und Geld sparen, haben mehrere Studien gezeigt, dass dies zu höheren Preisen für Patienten und Zahler führt.

Die FTC kündigte im Januar an, die Auswirkungen der Konsolidierung von Ärztegruppen und Gesundheitseinrichtungen von 2015 bis 2020 zu untersuchen.

Krankenhäuser haben in den letzten Jahren viele Arztpraxen aufgekauft, wobei fast 70 % der Ärzte des Landes jetzt in Krankenhäusern oder Unternehmen beschäftigt sind.

Inzwischen kontrollieren drei PBMs den Großteil des Marktes.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.