Fordern Sie den Barnet Council auf, bei der Räumung des Walisischen Harfenreservoirs zu helfen

Ein Mitglied der Londoner Versammlung hat den Barnet Council aufgefordert, bei der Sanierung eines Stausees und eines Naturschutzgebiets mitzuwirken.

Cllr Anne Clarke, Labours Versammlungsmitglied für Barnet und Camden, sagte, der Zustand des walisischen Harfenreservoirs sei eine “Schande” und durfte durch “aufeinanderfolgende Ausfälle” “schmutzig, mit Müll gefüllt und verschmutzt” werden.

Sie hat an den Generaldirektor des Rates geschrieben und die Behörde aufgefordert, Verbesserungen des Flusses Brent, der in den Stausee fließt, Vorrang einzuräumen, und warnt davor, dass Verzögerungen beim Ausbau des Einkaufszentrums Brent Cross sie aufhalten.

In ihrem Brief heißt es, es sei “inakzeptabel”, dass harte Arbeit zur Verbesserung des Zustands der Waliser Harfe aufgrund der “endlosen” Verzögerungen beim Brent Cross-Programm untergraben werden könnte.

Cllr Clarke sagte: „Der Zustand der walisischen Harfe ist eine Schande, und es wurde ihr gestattet, durch aufeinanderfolgende Ausfälle schmutzig, mit Müll gefüllt und verschmutzt zu werden. Die konservative Regierung des Barnet Council stimmte gegen Pläne der Labour-Gruppe, sie zu bereinigen und einen Fachoffizier zu beschäftigen.

„Ich habe an den Vorstandsvorsitzenden des Barnet Council geschrieben, da mir meines Erachtens einige Anmerkungen fehlen, um die Verbesserungen der Wasserstraßen nicht zu priorisieren und sie nur mit der langwierigen Erweiterung des Einkaufszentrums zu verknüpfen.

“Wenn der Rat es ernst meint, die walisische Harfe aufzuräumen, wird er sicherstellen, dass diese Arbeiten durchgeführt werden.”

Mitglied der Versammlung für Barnet und Camden Anne Clarke

Die Walisische Harfe – auch als Brent-Stausee bekannt – ist ein Ort von besonderem wissenschaftlichem Interesse und unterstützt eine Vielzahl von Feuchtvögeln und -pflanzen.

Der Barnet Council ist eine der Organisationen, die an der Verwaltung des Reservoirs beteiligt sind, das dem Canals and Rivers Trust gehört.

Lesen Sie auch  Hoffnungsschimmer: Die Lotterie wäre am 10. Mai

Ein Sprecher des Barnet Council sagte, der Council erkenne die Bedeutung der Walisischen Harfe an und arbeite mit Partnerorganisationen zusammen, um eine langfristige Vision zu entwickeln, um sicherzustellen, dass sie auf einem hohen Standard gehalten wird.

Der Sprecher fügte hinzu: „Wir arbeiten auch weiterhin aktiv mit all diesen Stakeholdern zusammen, um Probleme wie Müll anzugehen. In einigen Schlüsselbereichen werden Räumungsarbeiten durchgeführt und die Aktionstage der Gemeinschaft unterstützt.

„Das Brent Cross Cricklewood-Programm sucht auch immer nach Möglichkeiten, das Gebiet zu verbessern und Gemeindegruppen und -projekte mit Initiativen wie dem Brent Cross Town Communities Fund zu unterstützen. In den letzten zwei Jahren hat dieser Fonds Zuschüsse in Höhe von 55.000 GBP zur Unterstützung von 21 lokalen Gemeinschaftsprojekten bereitgestellt. Das Brent Cross Town-Team wird später in diesem Jahr den Fonds 2021 bekannt geben, mit dem diese Unterstützung fortgesetzt werden soll. “

Der Vorsitzende des Umweltausschusses, Cllr Dean Cohen, antwortete im Namen der konservativen Fraktion, dass bereits Verbesserungen an der walisischen Harfe im Gange seien.

Cllr Cohen fügte hinzu: „Während Cllr Clarke spricht, wurden Maßnahmen ergriffen und werden auch weiterhin ergriffen. Bis Januar 2020 waren bereits Mittel bereitgestellt, um sicherzustellen, dass ein formeller Plan zur Verbesserung und Sanierung der Waliser Harfe entwickelt werden konnte.

„Wir begrüßen das jüngste Interesse von Cllr Clarke an der Walisischen Harfe und freuen uns auf ihre Unterstützung bei weiteren Finanzierungsmöglichkeiten der Greater London Authority, die das Team suchen wird.

“Obwohl wir die Wasserstraßen nicht selbst kontrollieren, sind wir stolz darauf, das Welsh Harp-Team gebildet zu haben, um diejenigen zu unterstützen, die dies tun, um die entscheidenden Verbesserungen zu erzielen, die das Gebiet benötigt.”

Lesen Sie auch  Meinung: Warum meine Covid-Angst jetzt, all die Monate später, zunimmt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.