Home » Fluggesellschaften könnten davon profitieren, wenn die EU die Reisebeschränkungen lockert.

Fluggesellschaften könnten davon profitieren, wenn die EU die Reisebeschränkungen lockert.

by drbyos
0 comment

US-amerikanische Fluggesellschaften wurden durch die Rückkehr von Kunden gestärkt, die innerhalb des Landes oder außerhalb seiner Grenzen reisen möchten. Die größten Fluggesellschaften des Landes beklagen jedoch nach wie vor den Verlust von zwei besonders lukrativen Geschäftsbereichen: internationale Reisen und Geschäftsreisen. Mindestens einer davon könnte sich in diesem Sommer erholen.

In einem Interview mit der New York Times am Wochenende sagte Ursula von der Leyen, die Präsidentin der Europäischen Kommission, sie erwarte von der Europäischen Union, dass sie die Reisebeschränkungen für geimpfte amerikanische Touristen lockere, was der Luftfahrtindustrie ermöglichen könnte, Geld zu verdienen die geschäftigste Reisesaison des Jahres.

“Das internationale Langstreckenfliegen stellt für United eine bedeutende Chance dar”, sagte Andrew Nocella, Chief Commercial Officer von United Airlines, den Investoren letzte Woche. “Wir haben in den letzten Wochen gesehen, dass unmittelbar nachdem ein Land den Nachweis eines Impfstoffs erbracht hat, die Freizeitnachfrage schnell auf das Niveau von 2019 zurückkehrt.”

American Airlines und United gaben in diesem Monat bekannt, dass die internationalen Reisen um rund 80 Prozent niedriger blieben als im Jahr 2019. Sie und andere Fluggesellschaften erwarten in diesem Sommer eine starke Nachfrage nach Inlandsflügen, und die Wiederherstellung des transatlantischen Reisens könnte der Branche einen dringend benötigten Schub geben es funktioniert, um wieder Gewinne zu generieren.

American, Delta Air Lines und United meldeten in den ersten drei Monaten des Jahres jeweils einen Verlust von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Southwest Airlines meldete einen kleinen Gewinn von 116 Millionen US-Dollar, obwohl der Geschäftsführer sagte, die Fluggesellschaft hätte ohne staatliche Hilfe 1 Milliarde US-Dollar verloren.

Die Nachricht von der Wiedereröffnung der EU für geimpfte amerikanische Touristen wurde auch von Willie Walsh, dem Generaldirektor der International Air Transport Association, einer globalen Gruppe der Luftfahrtindustrie, begrüßt, die sagte, dass dies auch für andere Fluggesellschaften ein gutes Zeichen sein könnte.

In einer Erklärung sagte er, dass die Koordinierung zwischen der Europäischen Kommission und der Industrie von wesentlicher Bedeutung sei, “damit die Fluggesellschaften innerhalb der Benchmarks und Zeitpläne für die öffentliche Gesundheit planen können, die bedingungslose Reisen für die Geimpften ermöglichen”, nicht nur für Amerikaner, sondern auch für Passagiere aus anderen Ländern.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.