Floyd Mayweather gegen Logan Paul, Boxen, wie viel werden sie verdienen, Preisgeld?

YouTube-Star Logan Paul wird nächsten Monat für seinen Ausstellungskampf gegen Floyd Mayweather gemeldete 26 Millionen AUD (14 Millionen Pfund) verdienen, aber es ist ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zur Boxlegende.

Die YouTube-Sensation wird weniger als ein Fünftel des von Mayweather gemeldeten Geldbeutels erhalten, der angeblich lukrative 132 Mio. AUD (72 Mio. GBP) beträgt.

Sehen Sie Boxen Live & On-Demand auf Kayo. Ausgewählte internationale Kämpfe, klassische Kämpfe und mehr. Neu bei Kayo? Jetzt 14 Tage kostenlos testen >

Im Gespräch mit TMZ enthüllte Paul, dass der Kampf – der am 6. Juni in Miami stattfinden wird – rund 100 Millionen US-Dollar einbringen könnte.

Während der Hypeshow „Inside Mayweather vs. Paul“ sagte Mayweather: „Mein Spitzname ist aus gutem Grund Money.

„Ich habe jahrelang extrem hart gearbeitet, um ein bestimmtes Niveau zu erreichen. Eine Ebene, auf der wir anfangen können, alles als Ereignis zu bezeichnen.

„Ich glaube daran, intelligenter zu arbeiten, nicht härter.

„Also, wenn es etwas Einfaches ist wie (der Paul-Kampf), ein legalisierter Banküberfall, muss ich es tun. Ich muss es tun.”

Es macht Sinn, dass Mayweather – weithin als der beste Boxer seiner Generation angesehen – mit einem perfekten 50: 0-Rekord aus dem Sport zurückgetreten ist, während Paul in seinem dritten Kampf in einem Boxring ist, die anderen beiden kommen als eine Mischung aus Amateur und professionelle Wettbewerbe.

Der 26-Jährige lieferte sich 2018 einen Amateurkampf gegen seinen anderen Internetstar KSI, bevor er im folgenden Jahr Profi wurde und seinen Rückkampf verlor.

Der Zusammenstoß des Amerikaners mit Paul wird nicht in seine berufliche Bilanz eingehen, da es sich um eine Ausstellung handelt.

Bei der ersten Pressekonferenz zum Kampf letzte Woche gerieten Mayweather und Logans Bruder Jake – der ein 3:0-Profiboxer ist – in eine Schlägerei.

Lesen Sie auch  Washington, DC: Republikaner schließen Demokraten beim Baseballspiel des Kongresses im Nationals Park aus

Jake riss Mayweather den Hut vom Kopf, eine Handlung, die Mayweather dazu veranlasste, sich zu rächen, aber der Nahkampf der Leute schaffte es, ihn aufzulösen.

Auf die Frage nach der Auseinandersetzung sagte Logan: „Wenn Sie einen Mann mit den Ressourcen und dem Reichtum haben, den Floyd Mayweather hat, und der Verbindung und dem Netzwerk und er sagt, ‘Ich werde diesen Motherf***er töten ‘ – töten?! Tod?!

„Du wirst meinen Bruder wegen eines verdammten Hutes töten?! Yo, wir nehmen das scheiße ernst, Mann!“

Mayweather wurde mit einem Kampf gegen Jake in Verbindung gebracht, nachdem er es mit Logan aufgenommen hatte.

Und Leonard Ellerbe, CEO von Mayweather Promotions, hat sich geweigert, die Möglichkeit auszuschließen.

Er sagte: „Wer weiß? Wer weiß, was die Zukunft bringen könnte.

„Aber im Moment haben wir ein riesiges, riesiges Event, es ist das größte Event des Jahres im Boxsport und wir sind einfach sehr, sehr aufgeregt.“

Diese Geschichte erschien zuerst in The Sun und wurde mit Genehmigung erneut veröffentlicht.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.