Florida ist bereit, alkoholische Getränke zum Mitnehmen dauerhaft zu machen

Florida wird wahrscheinlich ein Gesetz verabschieden, das es Restaurants erlaubt, Cocktails zum Mitnehmen dauerhaft zu verkaufen. Victor J. Blue / Getty Images

  • Florida wird wahrscheinlich Restaurants ermächtigen, alkoholische Getränke zum Mitnehmen dauerhaft zu verkaufen und zu liefern.

  • Alkoholische Getränke müssen vom Verkauf von Lebensmitteln begleitet werden, und das Getränk darf 32 Unzen nicht überschreiten.

  • Öffentliche Gesundheitsgruppen warnen davor, dass diese Gesetze die Sucht, das betrunkene Fahren und das Trinken von Minderjährigen erhöhen könnten.

  • Weitere Artikel finden Sie auf der Business-Seite von Insider.

Bald können Sie in Florida endgültig Cocktails zum Mitnehmen bekommen.

Der Gesetzgeber des Bundesstaates Florida sandte am 28. April eine Gesetzesvorlage, in der Restaurants zum Verkauf und zur Lieferung von alkoholischen Getränken zum Mitnehmen an das Büro von Gouverneur Ron DeSantis ermächtigt wurden. Der Florida Sun-Sentinel berichtete erstmals über den Antrag.

DeSantis unterzeichnete im März letzten Jahres eine Verordnung, die es Restaurants erlaubt, während der COVID-19-Pandemie alkoholische Getränke zum Mitnehmen zu verkaufen, um Unternehmen dabei zu helfen, über Wasser zu bleiben, und er sagte, er würde dafür sein, dass die Politik dauerhaft wird.

Das Gesetz würde es Restaurants mit Likörlizenzen erlauben, versiegelten Wein, Bier und Cocktails auf Wein- oder Likörbasis zum Verzehr außerhalb des Betriebsgeländes oder zur Bestellung zum Mitnehmen zu verkaufen.

Alkoholische Getränke zum Mitnehmen müssen vom Verkauf von Lebensmitteln begleitet sein, und das Getränk darf 32 Unzen nicht überschreiten, heißt es in der Rechnung.

Weiterlesen: Es bahnt sich ein Kampf um den Druck der Industrie an, den Alkohol in den USA dauerhaft zu machen. Öffentliche Gesundheitsgruppen befürchten, den Kampf zu verlieren.

Florida ist nicht der einzige Staat, der eine dauerhafte Alkohollieferung befürwortet. Das Repräsentantenhaus von Colorado hat einstimmig ein Gesetz verabschiedet, das die Lieferung von Cocktails zum Mitnehmen um fünf Jahre verlängern soll. Die Gesetzgeber des Bundesstaates Texas und Georgia arbeiten ebenfalls an ähnlichen Gesetzen.

Lesen Sie auch  Das Leben mit Blei erzeugt antibiotikaresistente „Superbugs“

Öffentliche Gesundheitsgruppen, darunter die American Public Health Association und die US Alcohol Policy Alliance, haben diese Maßnahmen zurückgedrängt und gewarnt, dass sie wie Insider’s Kimberly zu vermehrtem Alkoholkonsum bei Minderjährigen, Sucht, betrunkenem Fahren, Verletzungen, Gewalt und chronischen Gesundheitsproblemen führen könnten Leonard berichtete.

Vertreter des Gesetzgebers von Florida standen für zusätzliche Kommentare nicht sofort zur Verfügung.

Lesen Sie den Originalartikel über Business Insider

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.