Fahrer wegen Unfug angeklagt, nachdem Reifenspuren Pride Zebrastreifen beschädigt haben

Die Gemeinde North Grenville und Kemptville Pride haben am Montag den Regenbogen-Übergang, den ersten von Kemptville, vorgestellt.

Artikelinhalt

Eine 36-jährige Frau aus North Grenville wird wegen Unfug angeklagt, nachdem der Fahrer eines Pickup-Trucks Gummi auf einen neu gestrichenen Pride-Übergang in Kemptville gelegt hat.

Die Provinzpolizei von Ontario sagte, sie habe am Dienstag gegen 21.30 Uhr einen Bericht erhalten. Ein Zeuge sagte, die Fahrerin eines Pickups habe absichtlich die Reifen des Lastwagens durchgedreht, als er über den Zebrastreifen an der Kreuzung von Reuben Crescent und Prescott Street fuhr.

Nach polizeilichen Ermittlungen wurde der Frau Unfug unter 5.000 Dollar vorgeworfen. Sie sollte am 9. Juli vor Gericht in Brockville erscheinen.

Die Gemeinde North Grenville und Kemptville Pride haben am Montag den Regenbogen-Übergang, den ersten von Kemptville, vorgestellt.

Die OPP bat jeden, der zusätzliche Informationen oder Überwachungsvideos über das Gebiet hat, die OPP von Grenville County unter 1-888-310-1122 zu benachrichtigen. Um Informationen anonym zu melden, rufen Sie Crime Stoppers unter 1-800-222-8477 an.

Lesen Sie auch  Auffälliger Unterschied zwischen Neuronen von Menschen und anderen Säugetieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.