Home » Exklusiv | Wer bekommt kostenlose Air India-Tickets?

Exklusiv | Wer bekommt kostenlose Air India-Tickets?

by drbyos
0 comment

In einem von India Today eingereichten Recht auf Information (RTI) hat Air India mitgeteilt, dass es drei Kategorien von Personen kostenlose Tickets anbietet, obwohl es eine Nettoverschuldung von mehr als 60.000 Mrd. Rupien hat.

Air India, die Fluggesellschaft Indiens, hat seit ihrer Fusion mit Indian Airlines im Jahr 2007 noch nie einen Nettogewinn erzielt. Im letzten Geschäftsjahr selbst verlor Air India rund 10.000 Mrd. Rupien, was die Verzweiflung der Regierung, sich durchzusetzen, noch verstärkte seine Desinvestition.

Trotz dieser prekären finanziellen Situation hat Air India nicht aufgehört, kostenlose Tickets an verschiedene Personengruppen zu verteilen. Auf die RTI-Anfrage von India Today antwortete Air India, dass es kostenlose Flugtickets oder Pässe für drei Kategorien von Passagieren anbietet: I) Bharat Ratna-Preisträger; II) Inhaber einer Goldenen Tribute Card (lebende Mitglieder der Verfassunggebenden Versammlung Indiens); III) Ex-Andaman-Freiheitskämpfer oder an Witwen von Ex-Andaman-Freiheitskämpfern;

Bharat Ranta-Preisträger

Als Zeichen des Respekts an die geschätzten Persönlichkeiten für ihren hochgelobten Beitrag in ihren jeweiligen Bereichen hat Air India beschlossen, dem Empfänger des Bharat Ratna einen lebenslangen kostenlosen Flugpass auszuhändigen.

Als Reaktion auf eine weitere RTI-Anfrage von India Today hatte Air India zuvor mitgeteilt, dass der einzige lebende Bharat-Ratna-Preisträger, der diese Möglichkeit in Anspruch nimmt, der Nobelpreisträger Amartya Sen ist, der 21 Mal kostenlose Tickets in Anspruch genommen hat.

LESEN SIE AUCH: Der Flug von Air India Delhi-Newark kehrt auf halbem Weg zurück, nachdem eine Fledermaus in der Business Class gefunden wurde

Golden Tribute Card Inhaber (lebende Mitglieder der Verfassunggebenden Versammlung Indiens)

„Air India (ehemals Indian Airlines) hat anlässlich des 50. Jahrestages der indischen Unabhängigkeit allen lebenden Mitgliedern der verfassungsgebenden Versammlung von Indien Golden Cards mit dem Titel ‚Golden Tribute Card‘ ausgestellt“, sagte Air India.

Einem Bericht zufolge starb TM Kaliannan, das letzte überlebende Mitglied der verfassunggebenden Versammlung, im Mai 2021.

Ex-Andaman-Freiheitskämpfer oder an Witwen von Ex-Andaman-Freiheitskämpfern:

“Für die überlebenden ‘Andaman Freedom Fighters’ oder die ‘Widows of Ex-Andaman Freedom Fighters’ wird einmal im Jahr ein kostenloser Flugreiseservice zusammen mit einer Begleitperson auf bestätigter Basis zu allen verfügbaren Tarifen während des Reisezeitraums in der Economy Class angeboten auf dem Sektor Kolkata nach Port Blair (einfache Fahrt oder zurück)”, sagte Air India.

Überraschenderweise wurde diese oder eine ähnliche Möglichkeit keiner anderen Kategorie von Freiheitskämpfern angeboten. Allerdings hatte das Innenministerium India Today 2019 mitgeteilt, dass 10.483 Freiheitskämpfer eine Rente bekommen.

LESEN SIE AUCH: Der nach Moskau fliegende Air India-Jet kehrt nach positiven Pilottests nach Delhi zurück

LESEN SIE AUCH: Air India-Datenverletzung: Persönliche Daten von 45 Lakh-Personen sind aufgrund eines „ausgeklügelten Cyberangriffs“ durchgesickert

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.