“Es muss eine Abrechnung geben”, wenn US-Bürokraten Beweise für UFOs ignorierten, sagt ein ehemaliger britischer Beamter zu “Tucker”.

Ein bevorstehender Bericht des Pentagon und der US-Geheimdienste über die Anwesenheit von UFOs könnte Aufschluss über “einen möglichen katastrophalen Ausfall der Geheimdienste” geben, sagte ein ehemaliger britischer Verteidigungsbeamter am Freitag gegenüber “Tucker Carlson Tonight”.

“Wenn es passiert ist, weil skeptische Bürokraten sich nur gesagt haben: ‘Es kann nicht sein, deshalb ist es nicht’, dann muss es eine Abrechnung geben”, sagte Papst, der als Beamter für das britische Verteidigungsministerium arbeitete seit mehr als zwei Jahrzehnten und untersuchte gemeldete UFO-Sichtungen für einen Teil dieser Zeit.

Papst antwortete auf Kommentare von Luis Elizondo, dem ehemaligen Leiter des Advanced Aerospace Threat Identification Program des Pentagon, an die New York Post. In seinen Kommentaren wies Elizondo auf die Möglichkeit hin, dass sogenannte UFOs tatsächlich “kontroverse ausländische Technologie” sind, die es seit mehreren Jahrzehnten geschafft hat, uns zu überholen und allen 18 Mitgliedern der Geheimdienstgemeinschaft auszuweichen, trotz unserer besten menschlichen Intelligenz, Signalintelligenz und Bildintelligenz , Blabla.

“Das wäre”, sagte Elizondo der Post, “ein Geheimdienstversagen, das fast alles in den Schatten stellen würde, mit dem dieses Land jemals konfrontiert war, insbesondere wenn dies seit Jahrzehnten geschieht. Wenn es einen ausländischen Gegner gibt, der innerhalb weniger Momente einen Atomsprengkopf über Washington setzen könnte.” DC, das ist ein Problem. “

EX-PENTAGO-UFO-PROGRAMM-CHEF skizziert “überzeugende” Theorien, “einzigartige” Fahrzeugmerkmale

“Jeden Tag scheinen neue Informationen zu fallen, Dinge, die der Öffentlichkeit und den Medien nicht gesagt wurden”, sagte Papst am Freitag zu Tucker Carlson. “So zum Beispiel früher [Trump] Der Direktor des Nationalen Geheimdienstes, John Ratcliffe, warf sich neulich in das Gespräch ein. Die Tatsache, dass die Satellitenbilder von all dem und einige der gemeldeten Geschwindigkeiten die Theorie in die Luft zu jagen scheinen [these objects being] fremde Drohnen aus dem Wasser. “

Papst sagte, der erwartete Juni-Bericht müsse klare Erklärungen für UFO-Begegnungen geben, und der Kongress sollte ebenfalls aufmerksam sein.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

“”[The data came from] Piloten, Radarbetreiber, Satellitendaten, Mess- und Signaturinformationen “, sagte er.” Es gibt jetzt so viele Informationen, dass die US-Marine ihren Piloten Anweisungen gibt, was zu tun ist, wenn sie auf diese Dinge stoßen.

“Nun, ich denke, wenn wir in den Mai gehen, im Vorfeld dieses Berichts an den Kongress, wird hinter den Kulissen eine Menge los sein, eine Menge Politik … [and] Ich erwarte weitere Informationslecks, Fotos, Videos und Dokumente. Es gibt noch viel mehr zu tun. “

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.