“Es ist lebensrettend”: Elliot Page zeigt sich glücklich darüber, dass er sich einer Top-Operation unterzogen hat Elliot Page

Schauspieler Elliot Page hat gezeigt, wie viel glücklicher er sich nach einer Top-Operation fühlt, und den Übergang als „lebensrettend“ bezeichnet.

“Ich möchte, dass die Leute wissen, dass es nicht nur lebensverändernd für mich war, ich glaube auch, dass es lebensrettend ist und dass es bei so vielen Menschen der Fall ist”, sagte die Schauspielerin zu Oprah Winfrey in ihrer neuen Show für Apple TV +.

Während des Interviews war Page in Tränen aufgelöst, als Winfrey ihn fragte, was ihm am meisten Freude bereitet habe.

Der Oscar-nominierte Star von Juno, Inception und The Umbrella Academy sagte, es seien die kleinen Dinge – wie das Tragen eines T-Shirts, ein Handtuch um die Taille nach dem Duschen oder das Berühren seiner Brust -, die ihn dazu gebracht hätten, sich in meinem Körper wohl zu fühlen wahrscheinlich zum ersten Mal “, schaute in den Spiegel und dachte„ Oh, Dort Ich bin.”

Page sagte, die Operation habe ihm neue Energie gegeben, “weil es eine so befreiende, befreiende Erfahrung ist”, und fügte hinzu: “Das ist unglaublich neu. Ich habe das Gefühl, dass ich seit meinem zehnten Lebensjahr nicht mehr ich selbst sein muss. “

Er sagte, er habe geschrieben, sein erstes Drehbuch genieße eine “Explosion der Kreativität” nach so vielen Jahren der Angst, der psychischen Gesundheit und der Vermeidung der Erforschung seiner Identität.

Page beschrieb die Angst, gezwungen zu sein, in Kleidern zu paraden, und ein weibliches Aussehen, als Juno ein großer Hit wurde.

Als ich 2014 als schwul herauskam, „hat mich einiges erleichtert, ich war während meiner gesamten 20er Jahre extrem verschlossen… aber das Unbehagen mit meinem Körper ging nicht weg“, erklärte er, dass sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität „völlig unterschiedlich sind Dinge “.

Er und Oprah diskutierten, wie viele Transgender-Menschen nicht operiert werden müssen, um ihren Körper zu verändern, Hormone zu nehmen oder sogar über ihren Übergang sprechen zu wollen.

Aber Page war der erste Transgender-Mann, der die einzige Titelfigur des Time Magazine war, und sprach über seine Operation. Jetzt führte er sein erstes Fernsehinterview und wies darauf hin: „Meine Fähigkeit, jetzt hier zu sitzen, ist auf so viele Transgender zurückzuführen Frauen in Farbe, die ihr Leben aufs Spiel setzen “über die Jahrzehnte.

Das vollständige Interview von The Oprah Conversation wurde am Freitag veröffentlicht.

Page forderte die Beamten auf, die Gesundheitsversorgung für Transgender zu unterstützen und ihnen den Zugang zum Sport zu ermöglichen. Republikanische Gesetzgeber in den USA versuchen, die geschlechtsbejahende Pflege einzuschränken, Ärzte zu bestrafen, die sie anbieten, und Transjugendliche vom Sport auszuschließen.

“Kinder werden sterben”, sagte Page. “Und so einfach ist das wirklich.”

Diese Woche hat der Gesetzgeber in Florida eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die Transfrauen und -mädchen die Teilnahme am Schulsport verbietet. Kritiker bezeichneten den Schritt als “grausam und schrecklich”.

Winfrey wies darauf hin, dass in mehr als zwei Dutzend US-Bundesstaaten ein Rekord von 82 Anti-Trans-Gesetzen in Betracht gezogen wird.

Page sagte, er denke, solche Schritte konservativer Republikaner seien Teil einer Gegenreaktion gegen die wachsende Sichtbarkeit von Transgender-Personen, die sie als politische Bauern benutzten, während sie sich gegen das Gleichstellungsgesetz aussprachen, um LGBTQ-Personen föderalen Schutz zu bieten.

“Einige Leute wollen Trans-Leute löschen”, sagte er.

Page kam im Dezember als Trans heraus, eine Ankündigung, die weithin als Wendepunkt für die Trans-Community in Hollywood begrüßt wurde. Er sagte Winfrey, die Entscheidung sei angesichts der Gewalt gegen Transjugendliche “zwingend”.

“Es fühlte sich wichtig und egoistisch für mich und mein eigenes Wohlbefinden und meine geistige Gesundheit an”, sagte er. „Und auch mit dieser Plattform, die ich habe, dem Privileg, das ich habe, und dem Wissen um den Schmerz und die Schwierigkeiten und die Kämpfe, mit denen ich in meinem Leben konfrontiert war, geschweige denn mit denen, mit denen so viele andere Menschen konfrontiert sind, fühlte es sich absolut entscheidend und wichtig an ich, um das zu teilen. “

In den USA ist die National Suicide Prevention Lifeline unter 800-273-8255 erreichbar und es ist auch ein Online-Chat verfügbar. Sie können auch HOME an 741741 senden, um sich mit einem Krisentext-Zeilenberater zu verbinden. In Großbritannien und Irland können Samariter unter der Nummer 116 123 oder per E-Mail an [email protected] oder [email protected] kontaktiert werden. In Australien ist der Krisenunterstützungsdienst Lifeline 13 11 14. Weitere internationale Helplines finden Sie unter www.befrienders.org

Lesen Sie auch  Marvel's Eternals: Treffen Sie Black Knight, auch bekannt als Kit Harrington

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.