Home » Erziehungsexperten sagen, dass Ihre Kinder wöchentliche Aufgaben erledigen sollten – und dafür bezahlt werden

Erziehungsexperten sagen, dass Ihre Kinder wöchentliche Aufgaben erledigen sollten – und dafür bezahlt werden

by drbyos
0 comment

Bildnachweis: Kraig Scarbinsky – Getty Images

Was ist der Schlüssel zur Erziehung wohlerzogener, intelligenter und motivierter Kinder? Es kann so einfach sein wie ein Hausarbeitssystem und eine Zulage.

Die Zuweisung von Haushaltsaufgaben an Ihre Kinder bringt viele Vorteile mit sich: Sie erhalten nicht nur zusätzliche Hilfe beim Abhaken Ihrer To-Do-Liste, sondern geben den Kindern auch die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen, den Wert von Hart Arbeit und Geldmanagement – ​​alles Lektionen, die ihnen ein Leben lang dienen werden.

„Eltern haben viel zu tun und brauchen Hilfe – ich habe sechs Kinder und es ist außer Kontrolle geraten, wie viel zu erledigen ist“, erzählt Gregg Murset, ein Finanzplaner, Vater und Gründer von BusyKid.com Frauentag. “Hausarbeiten sind der perfekte Ort, um Arbeitsmoral, Verantwortlichkeit und Verantwortung zu vermitteln.”

Während viele Eltern bereits über ein System der Familienarbeit verfügen, verpassen einige die zusätzlichen Vorteile, die mit der Auszahlung eines Zuschusses verbunden sind. Indem Sie Ihre Kinder für ihre Arbeit bezahlen, bringen Sie ihnen auch Geldmanagement 101 bei: etwas, das heute von den meisten Schulen übersehen wird. “Ehrlich gesagt wird Kindern in der Schule nicht beigebracht, wie man kluge Geldentscheidungen trifft”, sagt Murset. “Alles liegt an den Eltern; Kinder werden nirgendwo anders unterrichtet.”

Sicher, Sie können Ihren Kindern Aufgaben ohne die Geldkomponente zuweisen, aber es ist möglicherweise nicht so nützlich oder effektiv. “Man muss die Leistung an Geld binden, denn das ist die reale Welt”, sagt Murset. “Wenn Sie ihnen wirklich einige Lebenskompetenzen vermitteln wollen, müssen sie lernen, dass es wichtig ist, hart zu arbeiten, Geld zu verdienen und dann mit ihrem Geld kluge Entscheidungen zu treffen.”

Um es den Eltern zu erleichtern, hat Murset BusyKid.com entwickelt, ein Hausarbeits- und Zulagensystem, das es Kindern leicht macht, ihre To-Do-Liste zu verfolgen und ihr Geld von ihren Telefonen, Computern oder Tablets aus zu verwalten. In der App können Eltern den Zuschuss verteilen und Kinder können ihn zum Sparen verwenden, an Wohltätigkeitsorganisationen spenden oder für Gegenstände ausgeben.

Bereit anzufangen? Verwenden Sie diese Liste altersgerechter Aufgaben für Kinder, um die Aufgabenliste Ihrer Familie zu erstellen, und erstellen Sie dann eine einfache wöchentliche Aufgabenübersicht, um organisiert zu bleiben. Während Eltern immer die Fähigkeiten und den Reifegrad ihres Kindes berücksichtigen sollten, können Sie diese Hausarbeitsideen als allgemeine Richtlinie dafür verwenden, welche Aufgaben Kinder je nach Alter erledigen können, vom Kleinkind bis zum Teenager.

Liste der Aufgaben nach Alter Guide

Bildnachweis: Design: Megan Tatem

Bildnachweis: Design: Megan Tatem

Aufgaben für Kleinkinder und Vorschulkinder (Alter 18 Monate bis 5 Jahre)

Kinderarbeiten in der Grundschule (Alter 6-9)

  • Alle vorherigen Aufgaben

  • Wäsche wegräumen

  • Haustiere füttern und tränken

  • Böden kehren und saugen

  • Geschirr spülen

  • Tisch decken

  • Einkäufe wegräumen

  • Auto waschen

Tween Aufgaben (Alter 10-12)

Junge Teenager Hausarbeit (Alter 13-15)

Aufgaben für ältere Teenager (ab 16 Jahren)

Das könnte dir auch gefallen

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.