Home » Erster Blick: NASCARs LA Coliseum Track

Erster Blick: NASCARs LA Coliseum Track

by drbyos
0 comment

NASCAR wird nächsten Februar an einem legendären Leichtathletik-Veranstaltungsort auf die Strecke gehen.

Das Clash-Rennen zur Saisoneröffnung wird erstmals auf einer temporären Strecke im LA Coliseum ausgetragen, das 1932 und 1984 Austragungsort der Olympischen Spiele war und dies auch 2028 wieder tun wird.

Der Viertel-Meilen-Austragungsort wird mit Hilfe der iRacing-Simulations-Rennplattform entwickelt, die für die eNASCAR Coca-Cola iRacing-Serie verwendet wird.

NASCAR hat einen kleinen Vorgeschmack darauf veröffentlicht, wie das Rennen aussehen wird. Die Ausstellungsveranstaltung umfasst in der Regel ein Feld von etwa 20 Autos, das sich aus ehemaligen Champions der Cup-Serie, ehemaligen Gewinnern der Veranstaltung und anderen Top-Fahrern der Vorsaison zusammensetzt.

Die flache Strecke verfügt über zwei lange Geraden, die durch besonders enge Kurven verbunden sind und füllt das gesamte Infield des Stadions aus, das das größte in den USA ist und auf dem derzeit ein von USC genutztes Fußballfeld steht.

Das Rennen wird auch das Debüt von NASCARs brandneuen Autos der nächsten Generation der Cup-Serie darstellen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Der Clash findet am 6. Februar statt, eine Woche vor dem Super Bowl im SoFi-Stadion von LA und zwei Wochen vor dem Daytona 500.

Lesen Sie auch  Der Oberste Gerichtshof fragt sich, wohin das texanische Abtreibungsgesetz führen könnte

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.