Home » Erschießung des Opfers als MMA-Kämpfer identifiziert, da die Polizei Bedenken hinsichtlich der zunehmenden Gewalt gegen Banden in Metro Vancouver äußert

Erschießung des Opfers als MMA-Kämpfer identifiziert, da die Polizei Bedenken hinsichtlich der zunehmenden Gewalt gegen Banden in Metro Vancouver äußert

by drbyos
0 comment

VANCOUVER – Polizisten aus ganz Metro Vancouver versammelten sich, um am Donnerstag nach dem dritten Schusstod der Region in weniger als einer Woche über die eskalierende Waffengewalt zu informieren.

Das jüngste Mordopfer, das am Mittwoch am helllichten Tag vor einem beliebten Freizeitzentrum in Langley erschossen wurde, wurde von der Polizei als 46-jähriger Todd Gouwenberg identifiziert.

Gouwenberg hatte laut der Anti-Gang-Task Force des BC, der Special Enforcement Unit der Combined Forces, erhebliche kriminelle Verbindungen, einschließlich zur berüchtigten Bande der Vereinten Nationen.

“Sein Engagement in Banden erstreckt sich über fast 20 Jahre”, so CFSEU ​​Asst. Kommissar Manny Mann sagte Reportern.

Das Integrated Homicide Investigation Team bestätigte, dass Gouwenberg, der in Langley lebte, vor seinem Tod ein MMA-Kämpfer war.

Ein 2012 auf YouTube veröffentlichtes Interview zeigt einen gleichnamigen Kämpfer, der in einem Langley-Fitnessstudio trainierte.

“Ich war schon immer ein Kämpfer”, sagt der Mann im Video.

Gouwenberg ist die dritte Person, die seit Samstag in Metro Vancouver getötet wurde, obwohl nicht angenommen wird, dass sein Tod mit den beiden anderen Morden zusammenhängt.

Harpreet Singh Dhaliwal wurde am Samstagabend vor einem Restaurant in Vancouvers Stadtteil Coal Harbour erschossen. Die Polizei sagte am Donnerstag, sie plane, in den nächsten Tagen ein “signifikantes Update” des Falls bereitzustellen.

Es wird auch angenommen, dass Dhaliwals Tod mit der Bande zusammenhängt.

Bailey McKinney ist das jüngste der jüngsten Opfer. Der 20-jährige, der der Polizei bekannt war, starb, nachdem er auf einem Basketballplatz in Coquitlam erschossen worden war

McKinneys Mutter Lianne sagt, ihr Sohn habe gerade versucht, sein Leben wieder in Einklang zu bringen, nachdem er in der Vergangenheit schlechte Entscheidungen getroffen hatte.

“Er hatte den Fehler seiner Wege gesehen und veränderte sein Leben”, sagte sie am Mittwoch. “Er war nur ein Kind.”

Lesen Sie auch  The Wombats-Frontmann Murph ist nervös wegen der Live-Rückkehr der Band - Music News

Das Integrated Homicide Investigation Team sagte, es versuche immer noch, ein Motiv zu ermitteln, einschließlich der Frage, ob möglicherweise Bandenaktivitäten beteiligt waren.

In diesem Jahr gab es in BC bisher 15 Morde im Zusammenhang mit Banden, eine Zahl, die die Polizei betrifft. Sie sagen, dass “Unterdrückungsbemühungen” und Patrouillen rund um das untere Festland verstärkt werden.

Was die Zunahme betrifft, ist die CFSEU ​​der Ansicht, dass ein Teil der Gewalt mit früheren Konflikten zusammenhängt, die seit Jahrzehnten andauern, aber es gibt mehrere andere Faktoren, die eine Rolle spielen.

“Neue und sich schnell ändernde Allianzen und Loyalitäten, familiäre Beziehungen, Wettbewerb um Drogen, Backstabbing und Inkasso”, sagte Mann.

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit auch um Unterstützung, wenn es um verdächtige Fahrzeuge in ihrer Nachbarschaft geht, da nach den Morden immer mehr Fluchtfahrzeuge verbrannt werden.

„Wenn Sie in Ihrer Nachbarschaft ein verdächtiges Fahrzeug mit Gaskanistern sehen und es nicht erkennen, rufen Sie uns an“, sagte Supt. Lisa Byrne von der Vancouver Police Department sagte.

“Das Letzte, was wir wollen, ist, dass ein unschuldiger Zuschauer in diese Sache verwickelt wird.”

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.