Ergebnisse der Premier League, Spielstände, Live-Berichterstattung, Liverpool vs. Fulham, Tor von Darwin Nunez, Mo Salah, Video

Liverpool musste am Samstag zweimal von hinten gegen den Aufsteiger Fulham antreten, um ein 2: 2-Unentschieden in einem pulsierenden Start in die Premier League-Saison zu retten.

Aleksandar Mitrovic brachte die beeindruckenden Gastgeber zweimal in Führung, aber Darwin Nunez kam von der Bank, um bei seinem Debüt in der Premier League einen großen Einfluss zu haben.

Der Uruguayer, der mit einem Deal an die Anfield Road kam, der von Benfica auf 100 Millionen Euro (147 Millionen US-Dollar) steigen könnte, traf nach Hause, um mit 1: 1 auszugleichen, und traf dann 10 Minuten vor Schluss mit Mohamed Salah zum Ausgleich.

MUTIGE VORHERSAGEN: City geht Rücken an Rücken, United floppt und wer steigt ab?

Darwin Nunez (L) kommt vor Fulhams Verteidiger Tosin Adarabioyo, um zu schießen und ihr erstes Tor zu erzielen. (Foto von JUSTIN TALLIS / -)Source: –

Liverpools Saison hatte einen fliegenden Start hingelegt, indem es Manchester City besiegte, um den Community Shield in einem frühen Showdown zwischen den beiden Titelanwärtern zu gewinnen.

Allerdings wurden die Roten für eine schleppende Leistung in der ersten Stunde bestraft, was sich als kostspieliges Zugeständnis von zwei Punkten erweisen könnte.

Mitrovic erzielte in der vergangenen Saison in ebenso vielen Spielen 43 Tore, als Fulham um den Meistertitel stürmte, und warnte Liverpool frühzeitig, als er in der ersten Minute nur knapp daneben stach.

Sehr zu Jürgen Klopps Frustration auf der Seitenlinie wachten die Gäste nicht aus ihrem Schlaf auf und wurden schließlich in der 32. Minute bestraft, als Mitrovic Trent Alexander-Arnold am hinteren Pfosten überholte, um eine Flanke von Kenny Tete einzuköpfen.

Lesen Sie auch  Victor Wembanyamas Verletzungshistorie: Der Rücken des Top-Kandidaten für den NBA-Draft, Beinverletzungen sind das einzige, was ihn stoppen kann

Liverpool erwachte vor der Pause zum Leben, als Luis Diaz aus spitzem Winkel gegen den Pfosten knallte.

Doch erst mit der Einführung der überragenden Präsenz von Nunez begannen die Champions-League-Finalisten, eine anhaltende Bedrohung darzustellen.

Nunez war schuld, als Fulham nur Zentimeter davon entfernt war, seine Führung zu verdoppeln, als er in Ballbesitz erwischt wurde und der Ball Neeskens Kebano zugeführt wurde, der von der Innenseite des Pfostens bohrte.

Aleksandar Mitrovic erzielt das zweite Tor von Fulham. (Foto von JUSTIN TALLIS / -)Source: –

Auf der anderen Seite machte sich Liverpools neuer Stürmer schnell bemerkbar, als Marek Rodak einen kühnen Schlenzer von Salahs Flanke parierte.

Augenblicke später lieferte ein Replik-Zug Nunez ‘erstes Tor in der Premier League, als er 26 Minuten vor dem Ende von Salahs niedriger Flanke mit dem Hacken zurückkam.

Zu diesem Zeitpunkt gab es nur einen Sieger, aber Mitrovic zeigte eine überraschende Schnelligkeit, um Virgil van Dijk zu drehen, der den serbischen Stürmer im Strafraum festhielt.

Mitrovic setzte den daraus resultierenden Elfmeter cool an Alisson Becker vorbei, aber Fulham konnte in den letzten 18 Minuten nicht für einen berühmten Sieg durchhalten.

Ein weiterer langer Ball in den Strafraum in Richtung Nunez löste Panik in der Fulham-Verteidigung aus, und der Ball fiel schließlich freundlicherweise auf Salah, der am Eröffnungswochenende der Premier League zum sechsten Mal in Folge ein Tor erzielte.

Liverpool hätte sogar fünf Minuten nach der Nachspielzeit den Sieg erringen können, als Jordan Hendersons Fernschuss von der Latte zurückkam.

Aber ein Punkt war das Mindeste, was Fulham verdient hatte, da sie einen starken Start hinlegten, um den Abstieg zum vierten Mal in Folge in der höchsten Spielklasse zu vermeiden.

Lesen Sie auch  Pavan, Humana-Paredes 3:0 bei Beachvolleyball-Welten, zusammen mit 2 anderen kanadischen Duos

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.