England gegen Neuseeland: Erster Test, Tag eins – live! | Sport

Neuseeland ist normalerweise das Hors d’oeuvre des englischen Sommers. Sie kommen für zwei oder drei Tests vorbei, werden unbeabsichtigt bevormundet, wenn sie gewinnen oder verlieren, und gehen dann vor dem Hauptereignis. In diesem Jahr sind sie eher wie der kostenlose Bar-Snack, den Sie erhalten, wenn Ihr Tisch zu spät ist. Ihre Zwei-Test-Serie gegen England steht nicht einmal auf dem Speiseplan, in manchen Kulturen auch als Future Tours-Programm bekannt; es ist auch nicht Teil der nächsten Test-Weltmeisterschaft. Und obwohl dies Platz 3 gegen 2 in der Testrangliste ist, wird es von den meisten als ein glorreiches Aufwärmen für wichtigere Spiele gegen die Nr. 1 in Indien angesehen. Neuseeland spielt später in diesem Monat im Finale der Test-Weltmeisterschaft; Englands Fünf-Test-Reihe startet im August.

Testkricket hat vielleicht noch keine zweite Liga, aber es hat mehrere Stufen. Aus verschiedenen Gründen – dem Zeitplan, dem FTP, dem WTC, dem IPL, dem OCG – sind manche Spiele größer als andere. Englands fünf Testreihen im Jahr 2021 könnten wohl in drei Stufen aufgeteilt werden.

  • Tier 1 Australien (A)
  • Rang 2 Indien (A), Indien (H)
  • Stufe 3 Sri Lanka (A), Neuseeland (H)

Es gibt viel aufrichtige Bewunderung für die großen Überflieger des World Cricket (siehe, ich habe es geschafft! Ich habe sie bevormundet, ohne es zu merken!) im englischen Cricket. Aber es gibt auch eine unterbewusste Stimme, die für immer sagen wird: ‚Jungs, es ist Neuseeland‘. Auf den ersten Blick ist dies ein weiteres Beispiel dafür, wie England Neuseeland sagt, wie großartig es ist, und es gleichzeitig herabsetzt. Aber wie Grady Tripp sagen würde, es ist ein bisschen mehr mitmehr als das. Neuseeland wird nächsten Sommer für eine vorgeblich bedeutungsvollere Serie zurück sein, wenn auch immer noch als Aufwärm-Act. Diese beiden Tests, die in letzter Minute in den Zeitplan aufgenommen wurden, sind im Wesentlichen eine Geste des guten Willens für die Sender.

Lesen Sie auch  British Fast5 Netball All-Stars Championship: Kader für den Wettbewerb 2022 in der Copper Box Arena | Netball-Neuigkeiten

Geld ist die Hauptmotivation, es macht keinen Sinn, etwas anderes zu sagen, aber es steckt ein bisschen mehr dahinter. Mit der Rückkehr der Massen bei Lord’s und Edgbaston fühlt sich diese Serie wie eine moderne Version der Siegesprüfungen von 1945 an. Hoffen wir, dass jemand die Stimmung einfängt und spielt, wie es Keith Miller damals tat.

Es gibt einige Anwärter, von Joe Root bis zum aufregenden Debütanten Devon Conway (schauen Sie sich diese Zahlen an). Bei allem Gerede über Englands Rotation wird das Niveau des Cricket, insbesondere des schnellen Bowlings, hoch sein. Und dies ist nicht, wie einige vorgeschlagen haben, als England A-Team. Ihnen fehlen nur noch Ben Stokes, Jos Buttler und Jofra Archer aus ihrer besten Elf, falls es so etwas noch gibt, und Stokes und Archer sind sowieso verletzt.

Neuseeland muss aufgrund seiner Isolation nach dem IPL auf Trent Boult verzichten, hat aber immer noch einen schlauen, bulligen Nahtangriff* von Tim Southee, Neil Wagner und dem faszinierenden Kyle Jamieson. Als Bar-Snacks ist dies definitiv mehr Hawksmoor als Jefferson Davis Wetherspoons.

* Ist das auch bevormundend? Ich werde jetzt paranoid

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.