Elon Musk sagt, dass das SpaceX Starship SN15 voraussichtlich diese Woche getestet wird

Elon Musk, CEO von SpaceX, sagte am Montag, dass der Start des Starship-Prototyps SN15 (Seriennummer 15) des Unternehmens diese Woche erfolgen könnte.

In einem Tweet gab Musk bekannt, dass der dreimotorige statische Feuertest der Rakete erfolgreich war und dass sich die Mitglieder des SpaceX-Teams “später in dieser Woche auf den Flug vorbereiten”.

GRÖSSTE SPACE STATION CROWD IM JAHRZEHNT NACH SPACEX-ANKUNFT

Während das Unternehmen zwischen Dezember 2020 und April 2021 vier frühere Flugversuche mit Starship-Prototypen in großer Höhe durchgeführt hat – einschließlich SN8 bis SN11 -, konnte keiner die Landung durchhalten und führte zu feurigen Explosionen.

SN15 hat einige Prototypen übersprungen und Berichten zufolge die notwendigen Verbesserungen vorgenommen – einschließlich Verbesserungen seiner Raptor-Motoren – und NASASpaceflight.com sagte am Montag, dass viele der Details noch nicht bekannt gegeben wurden. “SN15 ist das erste Fahrzeug, das Verbesserungen im Sportbereich bietet vom Thrust Puck bis zu ihrer Avionik. “

CNET stellte am Sonntag fest, dass der Milliardär selbst “Hunderte von Designverbesserungen in Bezug auf Strukturen, Avionik / Software und Motor” beschrieben hat.

Wenn SN15 im South Texas Starship-Entwicklungszentrum von SpaceX in der Nähe des Dorfes Boca Chica etwa 10 km in den Himmel fliegen würde, ist dies ebenfalls “in der Luft”.

SpaceX entwickelt das Raumschiff, um Menschen und Fracht zum Mond und zum Mars zu transportieren. Dies ist Teil von Musks Engagement, die Menschheit eines Tages zu einer “Weltraum-Zivilisation und einer Multiplanet-Spezies” zu machen.

Das endgültige System wird das 165 Fuß hohe Raumschiff Starship und den Booster “Super Heavy” der ersten Stufe umfassen.

DATEI – In diesem 14. März 2019 macht Elon Musk, CEO von Tesla, eine Pause, während er spricht, bevor er das Modell Y im Designstudio des Unternehmens in Hawthorne, Kalifornien, vorstellt. Musk wird während der Jahresversammlung des Unternehmens am Dienstag, Juni, den Aktionären des Elektroautoherstellers gegenüberstehen 11. (AP Photo / Jae C. Hong, Datei)

Lesen Sie auch  PAX Aus für 2021 abgesagt

Die NASA hat kürzlich das Raumschiff von SpaceX für das ehrgeizige HLS-Programm (Human Landing System) der Agentur ausgewählt, mit dem Astronauten des Artemis-Programms 2024 auf dem Mond landen werden.

Bei einer Pressekonferenz nach dem erfolgreichen Start der Crew-2-Mission von SpaceX sagte Musk gegenüber Reportern, er glaube, dass das endgültige System bis 2023 betriebsbereit sein werde.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

“Natürlich müssen wir keine Krater bauen”, sagte er. “Wir haben noch etwas zu tun, machen aber schnelle Fortschritte. Wir müssen sicherstellen, dass wir die Innovationsrate beschleunigen, und dann könnte es in ein paar Jahren fertig sein.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.