Elliot Page lobte dafür, dass er nach seiner Top-Operation ein Bild mit nackter Brust in Badeshorts geteilt hatte Ents & Arts News

Elliot Page wurde mit Unterstützungsbotschaften überschwemmt, nachdem er zum ersten Mal seit seiner Enthüllung, er sei Transgender, mit nacktem Oberkörper dargestellt wurde.

Das Bild auf Instagram teilen, der 34-jährige Schauspieler sagte: “Trans bb erste Badehose”.

Er fügte die Hashtags #transjoy und #transisbeautiful hinzu.

Die Seite ist mit einem strahlenden Lächeln auf dem Foto abgebildet, das ihn in roten Badeshorts zeigt.

Es wurde bisher 2,4 Millionen Mal gemocht und sein Meilensteinbild hatte unzählige Unterstützungsbotschaften.

Julianne Moore, die neben Page in Freehold auftrat, wünschte dem Star einen “schönen Sommer” und fügte ein Flammen-Emoji hinzu.

Schauspieler wie Lena Headey von Game Of Thrones und Gottmik, die erste Transkandidatin von Drag Race, schickten ebenfalls unterstützende Emojis.

Ruby Rose sagte Page, er sehe “phänomenal” aus, während Miley Cyrus ihn als “heiß” beschrieb.

Das Social-Media-Update von Page folgt er erzählte Oprah Winfrey von seinem Übergangund sagte, er fühle sich endlich wohl in seinem Körper.

Er sagte dem Moderator der Chat-Show, es sei “unerlässlich”, die Nachrichten an die Öffentlichkeit zu bringen. was er im Dezember enthüllte.

“Ich habe dies den Menschen in meinem Leben gesagt, bevor ich diesen Brief gepostet und den Menschen zum ersten Mal erzählt habe, und wusste, dass ich einen Moment wollte, um mich in mir selbst wohl zu fühlen und in der Lage zu sein, an diesen Punkt zu gelangen”, sagte er.

Abonnieren Sie den Backstage-Podcast für Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify und Spreaker

“Für mich sind wir in dieser Zeit gerade dabei und besonders angesichts dieser schrecklichen Gegenreaktion, die wir gegenüber Trans-Menschen, insbesondere Trans-Jugendlichen, sehen, war es wirklich unerlässlich, dies zu tun.”

Winfrey fragte Page im Interview im letzten Monat auch, welcher Teil seines Übergangs ihm am meisten Freude bereitet habe.

Als er emotional wurde, sagte er: “Wenn du aus der Dusche kommst und das Handtuch um deine Taille liegt, siehst du dich selbst im Spiegel an und sagst einfach ‘da bin ich’. Und ich habe nicht den Moment wo Ich bin in Panik, ich habe nicht all diese kleinen Momente, die früher waren …

“Nur in einem T-Shirt. Es ist in der Lage, meine Brust zu berühren und sich zum wahrscheinlich ersten Mal in meinem Körper wohl zu fühlen. Freudentränen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.