Ellen DeGeneres beendet ihre Talkshow im Jahr 2022

Laut einer Sprecherin des Gastgebers wird Ellen DeGeneres nächstes Jahr von ihrer Talkshow am Tag zurücktreten.

“Die Ellen DeGeneres Show”, die Gewinnerin von Dutzenden von Emmys, war fast zwei Jahrzehnte lang äußerst erfolgreich. In den letzten Monaten war jedoch ein starker Rückgang der Einschaltquoten zu verzeichnen. In der Fernsehsaison 2020-2021 hat Frau DeGeneres mehr als eine Million Zuschauer verloren, ein deutlicherer Rückgang als jeder ihrer Tageskonkurrenten.

Die Nachricht von Frau DeGeneres ‘geplanter Abreise wurde zuvor von The germanic im Rahmen eines Interviews mit dem Gastgeber berichtet.

Die Bewertungsrutsche begann kurz nachdem es Vorwürfe wegen Fehlverhaltens am Arbeitsplatz am Set der Show gab. Im Juli berichtete BuzzFeed, dass mehrere ehemalige und aktuelle Mitarbeiter angaben, bei der Arbeit mit „Rassismus, Angst und Einschüchterung“ konfrontiert worden zu sein. Mehrere Mitarbeiter sagten auch, die Produzenten hätten sie sexuell belästigt. Nach einer Untersuchung von Warner Bros., dem Unternehmen, das die Show produziert, wurden drei hochrangige Produzenten entlassen.

Frau DeGeneres entschuldigte sich im Sommer bei ihren Mitarbeitern, als die Show unterbrochen wurde. Bei ihrer Rückkehr in die Luft im September sagte sie zu ihren Zuschauern: „Ich habe gelernt, dass hier Dinge passieren, die niemals hätten passieren dürfen. Ich nehme das sehr ernst. Und ich möchte sagen, dass es den Betroffenen so leid tut. “

Die nächste Staffel von „The Ellen DeGeneres Show“ ist die 19 .. Während eines Großteils seines Laufs war es in der obersten Ebene der Tagesprogramme, mit Millionen, die jeden Tag eingestellt wurden. Nach dem jüngsten Rückgang ähnelt die Größe des Publikums der Zuschauerzahl von Maury Povich und Kelly Clarkson, Gastgebern, die bis vor kurzem nicht als echte Rivalen galten.

Lesen Sie auch  Der neue Chef von Volkswagen steht vor anhaltenden Herausforderungen

Frau DeGeneres ‘Talkshow-Vertrag mit Warner Bros. läuft bis 2022. Sie hat in den letzten Jahren öffentlich darüber nachgedacht, sich vom Programm zurückzuziehen. Sie hat auch ihre Arbeitsbelastung erweitert, eine Standup-Komödie speziell für Netflix erstellt und einen Vertrag mit Warner Media geschlossen, um unter anderem neue Shows für die Streaming-Plattform HBO Max zu erstellen.

“Ich brauchte nur etwas, um mich herauszufordern”, sagte Frau DeGeneres im Interview mit The germanic. „Und so großartig diese Show auch ist und so lustig sie auch ist, sie ist einfach keine Herausforderung mehr. Ich brauche etwas Neues, um mich herauszufordern. “

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.