Home » Ein Strahl in Ihrem Haus

Ein Strahl in Ihrem Haus

by drbyos
0 comment

Die Künstlerin Trina Mukherjee feierte das 100-jährige Bestehen von Satyajit Ray auf ihre eigene ruhige Art und Weise und hat sorgfältig Erinnerungsstücke erstellt, die auf den Filmen des Autors basieren. Ein Unternehmen, das letztes Jahr im September gegründet wurde, Trina’s Tüte Bong schafft handgefertigte Gegenstände, die daran arbeiten, „Nostalgie durch Kunst“ zu schaffen.

Ihre Hommage an Satyajit Ray besteht aus Wandplatten und Untersetzern, die jedem Zuhause Farbe und einen Hauch von Laune verleihen. Mit Acrylfarbe auf Ton oder Keramik hat sie Charaktere neu interpretiert, Szenen aus Rays Filmen. Das Material wird dann gebacken, “doppelt für Speiseteller gebacken, einfach für Wandteller”, und dann mit einer Lackschicht versehen, um die Farben fester zu fixieren. “Meine Teller sind wie Plakate”, sagte der Künstler, “aber es sind keine Kopien, sondern Entwürfe, die meine Überlegungen beantworten, wie ich sie gemacht hätte, wenn ich beauftragt worden wäre, die Plakate zu erstellen.” Als Ergebnis einer einmonatigen Übung hat ihre Ausgabe zehn Entwürfe für Wandplatten, drei für Untersetzer. Jalsaghar und Sonar Kella sind zwei Inspirationen für ihre Serie von Kreationen.

Ihre Produkte richten sich an die jüngere Generation, die möglicherweise nur wenig oder gar nicht mit der Arbeit des Meisters in Berührung kommt. oder für diejenigen, die weit weg von Kalkutta sind und sich nach ein bisschen „Zuhause“ in ihren Häusern sehnen. Es scheint funktioniert zu haben, denn Trina hat Anfragen nach maßgeschneiderten Kreationen erhalten.

Trinas Arbeit erregte bald die Aufmerksamkeit von Srila Chatterjee, Filmemacherin und auch Kuratorin von Baro Markt Das Unternehmen ist kürzlich online gegangen, um eine Reihe von Produkten anzubieten, die sich auf das bengalische Ethos beziehen.

Srila hat immer wieder Ray-spezifische Veranstaltungen abgehalten. Und für das hundertjährige Jubiläumsjahr wurde eine Reihe verwandter Produkte eingeführt, die von Devi- und Charulata-Blusen über Feluda-Kissen bis hin zu Amols Kurtas und jetzt Trinas Keramikangeboten reichen.

„Vor drei Jahren haben wir in unserem Geschäft Baro Market ein Wochenende lang Charulata gefeiert“, sagt Srila. Wir hatten Schaufensterpuppen in Kostümen von Charulata, gestreifte Saris, dekorative Blusen mit Spitzenärmeln und Herren-Kurtas a la Charakter Amol. Es war ein großer Erfolg. “

Baro Market bietet auch von Kantha bearbeitete Babykleidung von Aankara an, „aus dem weichsten Musselin mit Illustrationen aus Rays Magazin Sandesh die winzigen Kleidungsstücke dekorieren “. “Es ist unsere Art, jemandem zu huldigen, der eine Inspiration ist und für das Gegenteil von allem steht, was wir heute sehen”, fügt Srila hinzu.

Ein Schatz für ernsthafte Ray-Fans ist die Tatsache, dass die Website fünf Originalplakate von Rays Filmen enthält. Einschließlich Panther Panchali. “Sie sind alle zertifizierte Originale”, sagt Srila.

Für diejenigen, die einen Kunststrahl zu Hause haben möchten, sind folgende Sehenswürdigkeiten zu besuchen: Baromarket.in und Bag of Bong

Hanuman feiern

Musikvideos haben ihr eigenes Leben. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Filmunternehmen Videos, die rund um die Songs aus ihren Filmen erstellt wurden, als eigenständige Angebote veröffentlichen. Die meisten sind nur Trailer und können als raffinierte Präsentationen behandelt werden, die Ihren Appetit auf den gesamten Film wecken oder nicht, aber das Video, das am vergangenen Montag anlässlich von Hanuman Jayanti mit einem Song aus dem noch zu veröffentlichenden Film veröffentlicht wurde Ramyugwar meiner Meinung nach zumindest eine Ausnahme.

Vor allem, weil es drei Leute zusammengebracht hat, die ihre eigenen, jeweiligen Fan-Anhänger haben, und das Video sie wunderbar zusammen verwendet hat, um sehr beobachtbare Sachen zu kreieren.

Es war in der Tat eine ziemliche Überraschung zu sehen, dass der beeindruckende Herr Bachchan seine Stimme verlieh, um eine Version des zu rezitieren Hanuman Chalisa mit anderen Zeilen durchsetzt, begleitet von dem Santoor-Idol Rahul Sharma und dem Tabla-Zauberer Zakir Husain. Das von Rahul Sharma komponierte Lied mit dem Titel „Jai Hanuman“ ist ein peppiges, schnelles, melodiöses und sehr gut artikuliertes Musikstück, das mit seinem wechselnden Tempo den Geist des Affengottes einfängt. jetzt unruhig, jetzt boshaft und doch immer erhaben.

Rahul Sharma ändert die Stimmung mit der Musik, als Hanuman sich Sita im Garten nähert, wechselt die Musik zu einem leisen Spielen von Noten auf dem Santoor und das Lied ist sowohl im Ton als auch in der Melodie weicher. Es gibt keine Erwähnung des Songwriters, daher nimmt man an, dass alles von Tulsidas stammt. Und für diejenigen, die dem Originalwerk des unsterblichen Dichters nicht ausgesetzt waren, wäre sicherlich eine Kreditlinie hilfreich.

Aber was das Video auszeichnet, ist das vierte Element, die Grafik. Die sich ständig bewegenden Finger eines Sandkünstlers erzeugen Bilder von Hanuman, während die Musik rollt, und manchmal pausiert die Musik erwartungsvoll, während der Sand durch die Hand des Künstlers fließt, um ein weiteres beredtes Bild zu erzeugen.

Sie können dies auf MX Player abfangen, wo es kostenlos gestreamt wird, oder auf YouTube. Und Bachchan-Fans, die bereits auf seine Online-Sites eingestellt sind, können es als „Bachchan geht live“ sehen. Und hier ist trotzdem ein Link: https://www.youtube.com/watch?v=VOawXqFFcc8

(Der Autor war über ein Jahrzehnt lang Herausgeber von Femina. Die geäußerten Ansichten sind persönlich.)


Klicken Sie hier, um das Outlook-Magazin zu abonnieren, um einen detaillierten, objektiven und vor allem ausgewogenen Journalismus zu erhalten


.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.