Dr. Anthony Faucis Urteil über die COVID-19-Pandemie in Australien

Der Mann, der die Vereinigten Staaten durch die COVID-19-Pandemie beraten hat, hat Australien und den Rest der Welt stark gewarnt.

Dr. Anthony Fauci sagte, es sei egal, ob Australien Coronavirus-Fälle unter Kontrolle habe, jedes Land müsse über die Krankheit informiert sein, um die Bedrohung aufrechtzuerhalten.

Der führende Experte für Infektionskrankheiten in den USA sprach heute Abend in einem Vortrag für die University of New South Wales darüber, wie Australien mit der Pandemie umgegangen war.

Er lobte die “Fähigkeit und Einheitlichkeit der Bürger” in Australien, als wir in die Sperrung gingen und daraus hervorgingen.

“Wenn Sie herunterfahren, werden Sie wirklich sehr effektiv heruntergefahren”, sagte er per Video für die Eröffnungsvorlesung von David Cooper.

„Als Sie dann eine Situation hatten, in der Sie sich wieder geöffnet haben, haben Sie schnell und effizient reagiert, und ich bin sicher, dass nicht jeder in Australien begeistert war, Dinge herunterfahren zu müssen, aber Sie haben es auf eine Art und Weise getan, die wirklich ziemlich einheitlich, aber wichtig war , Wirksam.

“Wenn Sie sich die Vereinigten Staaten ansehen … wir hatten eine inkonsistente Reaktion, die es uns leider ermöglichte, wirklich schlechter abzuschneiden als in jedem anderen Land, was wirklich äußerst unglücklich ist.”

VERBUNDEN: Folgen Sie unseren Coronavirus-Nachrichten

Dr. Fauci sagte, die US-Todeszahl von über 555.000 und bis zu 80.000 Neuinfektionen am Wochenende zeige, wie schlecht es seinem Land gehe.

“Ich glaube, Australien war eines der besseren Länder auf der ganzen Welt, wie Sie reagiert haben, und leider haben wir nicht annähernd so gut abgeschnitten, wie wir es hätten tun sollen”, sagte er.

Der Chefarzt von US-Präsident Joe Biden sagte, als er ein loyaler Amerikaner war, war er ein Realist, und es gab ein Hauptproblem, das die Sicherheit seines Landes bedrohte.

„Es ist bedauerlich, dass wir gerade in einer Zeit tiefgreifender Spaltung in unserem Land leben. Ich denke, jeder, der darauf achtet, was in den USA vor sich geht, sieht das “, sagte er.

Lesen Sie auch  Bob Dole, Kriegsheld und langjähriger US-Senator, stirbt im Alter von 98 Jahren | Weltnachrichten

„In mancher Hinsicht passiert das in verschiedenen Ländern, aber wenn es mitten in der schlimmsten, historischsten Pandemie einer Atemwegserkrankung, die wir seit über 100 Jahren hatten, überhand nimmt, wollen Sie Menschen, wenn Sie etwas wollen in Uniform zusammenziehen.

“Es ist wie in einem Krieg, der gemeinsame Feind ist das Virus, und wir sollten alle gegen das Virus kämpfen und nicht miteinander kämpfen. Das war wirklich eine der wirklichen Schwierigkeiten, mit denen wir konfrontiert waren.”

VERBUNDEN: Die USA stoppen den Impfstoff gegen seltene Blutgerinnsel

Die Spannung mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump

Dr. Fauci sagte, die Dinge in den USA hätten sich nach erheblichen Spannungen, als Herr Trump an der Macht war, “von oben” verschoben.

„Präsident Biden möchte, dass die Wissenschaft regiert. Er sagte uns hinter den Kulissen seines medizinischen Teams, und er hat öffentlich gesagt, dass wir von Wissenschaft und Fakten getrieben und regiert werden, und wenn etwas schief geht, werden wir Ich werde versuchen, das Problem zu beheben, und werde niemandem die Schuld geben “, sagte er.

„Das hat sehr gut funktioniert, aber wir haben immer noch ein gewisses Maß an Spaltung im Land und wir haben immer noch Situationen, in denen Gouverneure aufgrund ihrer Unabhängigkeit im Wesentlichen einigen der Empfehlungen und Richtlinien der öffentlichen Gesundheit widersprechen, die eine der wichtigsten sind Gründe, zusammen mit den Varianten, warum ich glaube, dass wir trotz unseres großen Erfolgs mit Impfstoffen in einem Wettlauf zwischen dem Potenzial für eine echte Zunahme von Fällen und der Tatsache stehen, dass wir Impfstoffe äußerst effizient in die Arme der Menschen geben. “

Dr. Fauci sagte, es sei “schmerzhaft”, dem zu widersprechen, was Herr Trump auf dem Höhepunkt der Pandemie sagte, was zu “Anspannung und Stress” zwischen ihnen führte.

“Selbst jetzt, nachdem der ehemalige Präsident nicht mehr im Amt ist, spricht er immer noch darüber, was unglücklich ist”, sagte er.

VERBUNDEN: Großer Fang mit Australiens Impfhoffnung

Wie Impfungen die Welt retten

Lesen Sie auch  Schulen priorisierten Essen statt Bildung, behauptet Ofsted-Chefin Amanda Spielman

Dr. Fauci sprach darüber, wie Australien die USA bei der Abwicklung ihrer Impfstoffeinführung sehen könnte, und sagte, Herr Biden habe dies zu seiner „obersten Priorität“ gemacht.

„Was er zum Beispiel getan hat, ist, kommunale Impfzentren zu eröffnen, Impfstoffe in die Apotheken zu bringen, mobile Einheiten zu entwickeln, um die Menschen zu erreichen, die sich in schlecht zugänglichen Bereichen befinden, und Menschen, die den Impfstoff verabreichen würden, in die Apotheken zu bringen Feld so schnell er konnte “, sagte er.

„Das sind pensionierte Ärzte, Militärpersonal, Krankenschwestern, Medizinstudenten und so viele Leute wie möglich, um dort rauszukommen und es zu verwalten. Es war also wirklich die höchste Priorität, Impfstoffe in die Arme der Menschen zu bekommen – und es funktioniert.

„Wenn wir das in den nächsten Monaten weiter tun, werden wir in den nächsten Monaten meiner Meinung nach endlich die überwiegende Mehrheit der geimpften Menschen impfen lassen. Ich hoffe, dass sich dann die Situation ändern und das Niveau der täglichen Infektionen auf ein überschaubares Maß senken wird . ”

Wie besorgt Fauci über COVID-19-Varianten ist

Dr. Fauci sagte, er sei immer allgemein besorgt über Virusvarianten, aber die in den USA vorherrschende Variante, die britische Variante, sei kein Problem, es sei denn, sie habe die Impfbemühungen übertroffen.

„Der Impfstoff wirkt gut dagegen, aber das Problem ist, dass die Variante die Fähigkeit besitzt, sich viel effizienter zu verbreiten als das ursprüngliche Virus, das dieses Land ausgesät hat. Wir werden also eine Frage haben, was ich als Wettlauf zwischen der Impfung von Menschen bezeichnen würde und keine weitere Welle bekommen “, sagte er.

Dr. Fauci sagte, das entscheidende Thema sei die Zusammenarbeit der Welt.

„Selbst wenn Sie es in Ihrem eigenen Land gut kontrollieren, wie es Australien getan hat … wenn Sie es letztendlich kontrollieren, wenn Sie die Kontrolle behalten wollen, möchten Sie die Kontrolle auf der ganzen Welt haben, denn solange es die gibt Irgendwo, wo die Virusreplikation dynamisch ist, besteht immer die Gefahr, dass Varianten auftauchen, die dann zurückkehren können, und obwohl der größte Teil der übrigen Welt geimpft ist, kann dies die Welt bedrohen, die das Gefühl hat, das Virus kontrolliert zu haben, wenn sie es sind Ich bin immer noch ziemlich verletzlich “, betonte er.

Lesen Sie auch  Einige Waschbären sind beim Baseballspiel in Arkansas auf die Tribüne gerannt

Er sprach auch über die Gefahr von Impfstoffzögern und nannte es einen „Stolperstein“ für Massenimpfungen.

“Ich glaube, Impfung ist die Antwort”, sagte er.

„Varianten sind zweifellos ein Problem, aber wir haben das Glück, dass wir jetzt mehrere Impfstoffe haben, die sehr wirksam sind.

“Das Problem ist, dass wir den überwiegenden Teil der Bevölkerung impfen lassen müssen.”
Dr. Fauci sagte, die Menschen in den USA wollten sich aus Gründen, die nicht mit der öffentlichen Gesundheit zu tun hatten, nicht impfen lassen, und bezeichnete dies als „ungerechtfertigte Skepsis“ und „politische Ideologie“.

Er sagte, Impfstoffe hätten sich als die “außergewöhnlichste Präventionsmethode für Infektionskrankheiten” erwiesen.

„Wie wird die Akzeptanz davon oder nicht ein politisches Problem? Leider in vielerlei Hinsicht “, sagte er.

„Es ist wirklich eine Komplikation einer anti-wissenschaftlichen Atmosphäre, die sich mit einer bestimmten Art von politischer Überzeugung entwickelt hat, von der Wissenschaftler nicht wissen, wovon sie sprechen. Viele davon sind falsche Nachrichten, viele nicht wirklich existieren. Ich meine, solche Dinge zu sagen, wenn Sie eine schreckliche Pandemie haben, die Ihnen in mancher Hinsicht direkt in die Augen schaut, ist unerklärlich, aber leider passiert es.

„Das ist eines der wirklichen Probleme, die ich von Anfang an gesagt habe. Einer der schwierigeren Aspekte dieses gesamten Vorhabens war, dass es in einer Situation sehr intensiver Spaltung in unserem Land und nicht nur in den Vereinigten Staaten aufgetreten ist . ”

Er sagte, letztendlich sollte sich der gesunde Menschenverstand durchsetzen und diese Menschen würden nachziehen, wenn sie die Auswirkungen der Massenimpfung auf ihre Gemeinde oder ihr Land sehen würden.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.