Donald Trump nach zweijähriger Sperre wieder auf Facebook und Instagram erlaubt | US-Nachrichten

Die Facebook- und Instagram-Konten von Donald Trump werden nach einer zweijährigen Suspendierung nach dem Aufstand vom 6. Januar wiederhergestellt.

Facebook-Eltern Meta sagte in einem Blogbeitrag am Mittwoch, es würden „neue Leitplanken“ hinzugefügt, um sicherzustellen, dass es keine „Wiederholungstäter“ gibt, die gegen seine Regeln verstoßen.

„Falls Herr Trump weitere verletzende Inhalte postet, werden die Inhalte entfernt und er wird je nach Schwere des Verstoßes für einen Monat bis zwei Jahre gesperrt“, sagte Meta mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. sagte.

Als Reaktion auf Metas Entscheidung sagte der ehemalige US-Präsident: „FACEBOOK, das Milliarden von Dollar an Wert verloren hat, seit es Ihren Lieblingspräsidenten, mich, ‚deplatforming‘ hat, hat gerade angekündigt, dass sie mein Konto wieder aktivieren.

“So etwas sollte nie wieder einem amtierenden Präsidenten oder sonst jemandem passieren, der keine Vergeltung verdient!”

Er fügte hinzu: „DANKE AN TRUTH SOCIAL, DASS SIE SOLCH EINEN UNGLAUBLICHEN JOB LEISTEN. IHR WACHSTUM IST HERVORRAGEND UND DIE ZUKUNFT UNBEGRENZT!!!“

Herr Trump wurde am 7. Januar suspendiert, einen Tag nach dem tödlichen Aufstand von 2021.

Die Suspendierung veranlasste andere Social-Media-Unternehmen, ähnliche Schritte zu unternehmen.

Aber er wurde kürzlich wieder auf Twitter eingestellt, nachdem Elon Musk das Unternehmen übernommen hatte, obwohl er noch nicht auf der Plattform getwittert hat.

Weiterlesen:
Donald Trump und sein Anwalt verurteilten Hillary Clinton zu einer Geldstrafe von fast einer Million Dollar wegen „falscher“ Klage
Das Unternehmen von Donald Trump hat eine Geldstrafe von 1,6 Millionen US-Dollar verhängt, nachdem Top-Bosse Steuern hinterzogen hatten
Donald Trump schlug vor, eine Atomwaffe gegen Nordkorea einzusetzen und einem anderen Land die Schuld zu geben, behauptet das Buch

Lesen Sie auch  Russland zieht sich aus Cherson, einer strategischen Stadt in der Südukraine, zurück : -

Herr Trump hat seine eigene, viel kleinere Website, Truth Social, verwendet, die er gestartet hat, nachdem er von Twitter gesperrt wurde.

Anfang dieses Monats enthüllte ein Vertrauter des ehemaligen Präsidenten das Herr Trump könnte bald wieder anfangen zu twittern.

Laut NBC News haben Berater für seine Präsidentschaftskampagne 2024 Ideen für seinen ersten Posten erarbeitet.

Ein Republikaner, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, um private Gespräche mit Herrn Trump über die Rückkehr auf die Plattform zu besprechen, sagte: „Trump kommt wahrscheinlich zu Twitter zurück. Es ist nur eine Frage, wie und wann.

„Er redet seit Wochen darüber, aber Trump spricht für Trump, also kann jeder raten, was er tun oder sagen wird oder wann.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.