Donald Trump: Hat der ehemalige Präsident einen Weg gefunden, um sein Social-Media-Verbot zu umgehen? | US-Nachrichten

Der frühere US-Präsident Donald Trump ist weiterhin von Twitter und Facebook ausgeschlossen, hat aber möglicherweise einen Weg gefunden, um die Sanktionen zu umgehen.

Herr Trump hat auf seiner Website einen Bereich eingerichtet, in dem er Nachrichten veröffentlicht, die von anderen auf ihren eigenen sozialen Netzwerkseiten geteilt werden können.

Die Website heißt From The Desk von Donald J. Trump, und eine Quelle berichtete Reuters, dass sie von Campaign Nucleus erstellt wurde, einem Unternehmen für digitale Dienste, das von Brad Parscale, dem ehemaligen Kampagnenmanager von Trump, gegründet wurde.

Bild:
Die Website ermöglicht es Menschen, Donald Trumps Gedanken auf ihren eigenen Social-Media-Seiten zu teilen

Der Inhalt der bisherigen Beiträge von Herrn Trump wird Anhänger oder Gegner nicht überraschen – er wiederholt seine falschen Behauptungen über Wahlbetrug bei den letzten Präsidentschaftswahlen und seine Kritik an Republikanern, die ihn nicht unterstützt haben.

Er nennt Mitt Romney einen “eiskalten Verlierer” und Liz Cheney einen “großen Kriegstreiber”.

Herr Trump wurde von einer Reihe von Social-Media-Plattformen ausgeschlossen, nachdem seine Anhänger am 6. Januar das US-Kapitol gestürmt hatten.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen besser zugänglichen Videoplayer

Trumps neue Seite für das Teilen von sozialen Medien

Später heute wird das Aufsichtsgremium von Facebook darüber diskutieren, ob das Verbot des 74-Jährigen verlängert werden sollte.

Twitter hat bereits erklärt, dass das Verbot dauerhaft ist, unabhängig davon, ob er künftig für ein Amt kandidiert, während YouTube den Kanal des ehemaligen Präsidenten wiederherstellen wird, wenn das Risiko von Gewalt abgenommen hat.

Sowohl Facebook als auch Twitter gaben an, Inhalte von anderen Konten entfernt zu haben, die versucht haben, ihre Verbote für Herrn Trump zu umgehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.