Disney+, Hulu und ESPN+ werden bis Ende des Jahres Preiserhöhungen erhalten

Nichts Gutes kann ewig dauern.

Seit seiner Einführung im Jahr 2019 ist Disney+ einer der solidesten Streaming-Dienste überhaupt, mit einer riesigen Auswahl an Shows und Filmen, darunter Krieg der SterneMarvel Cinematic Universe-Inhalte und sogar alle Die Simpsons. Und das zu einem unglaublich fairen Preis von 7,99 $/Monat. Am Mittwoch kündigte Disney jedoch an, wer weiterhin so wenig für den Dienst zahlen wolle, müsse sich nun mit Werbung auseinandersetzen.

In einer Pressemitteilung skizzierte Disney die neuen Dienstebenen, die für seine verschiedenen Streaming-Dienste verfügbar sein werden: Disney+, Hulu und ESPN+. Die Preiserhöhung für Disney+ tritt am 8. Dezember in Kraft, die von Hulu am 10. Oktober und die von ESPN am 23. August.

So wirken sich diese Änderungen aus:

  • Disney+ mit Werbung: 7,99 $/Monat; kein Jahresplan

  • Disney+ ohne Werbung: 10,99 $/Monat; 109,99 $/Jahr

  • Hulu mit Werbung: 7,99 $/Monat; 79,99 $/Jahr

  • Hulu ohne Werbung: 14,99 $/Monat; kein Jahresplan

  • ESPN+: 9,99 $/Monat; 99,99 $/Jahr

Mit anderen Worten, die werbefreie Version von Disney+, an die sich alle gewöhnt haben, kostet 3 US-Dollar mehr pro Monat als zuvor, und das Gleiche gilt für ESPN+. Die monatlichen Kosten von Hulu steigen ebenfalls um 1 US-Dollar für die werbefinanzierte Stufe und 2 US-Dollar für die Premium-Version. Falls Sie dachten, Sie könnten mit dem bestehenden Paket für 12,99 $/Monat Frieden finden, das alle drei ohne Werbung auf Disney+ bündelt, denken Sie noch einmal darüber nach. Disney kündigte auch neue Preiserhöhungen für Bundles an:

  • Disney+ und Hulu mit Werbung: 9,99 $/Monat

  • Disney+ mit Werbung, Hulu mit Werbung und ESPN+: 12,99 $/Monat

  • Disney+ und Hulu ohne Werbung und ESPN+: 19,99 $/Monat

Lesen Sie auch  England-Fans freuen sich, als Baddiel und Skinner sich wiedervereinen und im Three Lions-Hit ein Glückszeichen entdecken

Die einzige Gnadenfrist für aktuelle Abonnenten des werbefreien Disney+/Hulu/ESPN+-Pakets besteht darin, dass sie die höchste Stufe für 14,99 $/Monat erhalten. Disney wirft ihnen einen Knochen zu, indem es den Preis nur um 2 $/Monat erhöht.

(Nebenbemerkung: Ich habe diesen Plan erst kürzlich gekündigt. Wenn ich also zurückkehren möchte, muss ich 5 US-Dollar pro Monat extra bezahlen. Schlechtes Timing!)

SIEHE AUCH:

Was die Fusion von HBO Max und Discovery+ für Ihren bevorzugten Streaming-Dienst bedeutet

Wenn Sie sich fragen, warum Disney das tun würde, nun, es liegt daran, dass es es kann. Disney vor kurzem gemeldet dass es im letzten Geschäftsquartal 14,4 Millionen neue Abonnenten hinzugewonnen hat, was sich auf insgesamt 221 Millionen über die drei Streaming-Dienste summiert. Das ist etwa eine Million mehr als bei Netflix Abonnenten verlieren. Während andere Streaming-Dienste wie Netflix und HBO Max scheinen zu leiden, Disney+ floriert und Disney wird so viel Geld wie möglich herausholen, solange die Einnahmen gut sind.

Ich kann einfach nicht glauben, dass das so kurz nach meiner Kündigung passiert ist. Das Leben fühlt sich manchmal wie ein Witz an.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.