Direct Line-Verwechslung führte zu einer Geldstrafe von 300 £ und sechs Punkten Lizenz | Autofahren

Anfang April wurden wir von der Polizei angehalten und gesagt, wir würden ohne Versicherung fahren. Zuerst geriet ich nicht in Panik, da ich wusste, dass wir die neuen Richtlinieninformationen von Direct Line erhalten hatten, und ich dachte, es sei ein großes Missverständnis. Wir zahlten vor Ort 90 Pfund für die vorübergehende Autoversicherung, die wir brauchten, um legal mit unserem Fahrzeug wegfahren zu können.

Das hat sich aber herausgestellt Direkte Linie hatte uns eine neue Policennummer gegeben, aber nein tatsächlich Politik.

Im Dezember erhielt ich eine E-Mail von Direct Line mit der Aufschrift „Ihre Kfz-Versicherung steht kurz vor der Verlängerung“, in der oben eine „neue Policennummer“ in Fettschrift stand. Das Angebot sah in Ordnung aus, also nahm ich es von meiner To-Do-Liste und als ich per Post ein „Erneuerungspaket“ erhielt, schien es wie eine zusätzliche Bestätigung. Dem war offensichtlich nicht so.

Wir benötigen eine Entschädigungserklärung von Direct Line, um unsere Versicherung auf den 6 Police abgelaufen), um die Geldbuße von 300 £ und sechs Punkte für den Führerschein meines Mannes anzufechten.

Jedoches hat wie abgelehnt Es heißt, es hat uns per SMS und Brief darüber informiert, dass wir es tun mussten Maßnahmen ergreifen unsere Politik erneuern. Wir mussten 713 £ für die Verlängerung bezahlenanstelle der ursprünglich angegebenen £ 432, sowie der Geldstrafe von £ 300.

JD, London

Sie sind beschämt über diese Erfahrung, nachdem Sie durch die Korrespondenz, die Sie von Direct Line erhalten haben und die die neue Policennummer enthielt, auf dem falschen Fuß erwischt wurden. Sie haben auch nicht bemerkt, dass die Zahlung Ihr Konto nicht verlassen hat.

Sie beschweren sich, dass die vage Sprache von Direct Line Sie fälschlicherweise davon ausgegangen ist, dass Ihre Police verlängert wurde, aber sie wird sich nicht ändern.

Direct Line teilte uns mit: „Es tut uns leid, dass der Kunde der Meinung ist, dass die Korrespondenz bezüglich seiner neuen Policennummer verwirrend war. Nach sorgfältiger Prüfung unserer Korrespondenz wurde jedoch hervorgehoben, dass sie die Verlängerung proaktiv bestätigen müssten, da die Police nicht auf automatische Verlängerung eingestellt war.

„Wir bitten die Kunden, alle gelieferten Materialien sorgfältig zu lesen. Wenn eine Versicherungspolice nicht auf automatische Verlängerung eingestellt ist, muss sich der Versicherungsnehmer bis zu einem festgelegten Datum mit uns in Verbindung setzen und die Zahlung veranlassen, wenn er versichert bleiben möchte.“

Die automatische Verlängerung ist ein bisschen wie ein „zweischneidiges Schwert“, sagt James Daley, der Geschäftsführer von Fairer Finance. „Es wird oft als schlecht bezeichnet, aber für Dinge wie Auto- und Hausratversicherung stellt es sicher, dass Sie zumindest etwas abgesichert sind.“

„Früher haben Versicherer Sie immer automatisch für die automatische Verlängerung angemeldet, aber die Financial Conduct Authority hat ihnen gesagt, dass sie den Kunden eine klare Wahl geben müssen. Dies hat dazu geführt, dass Unternehmen die Art und Weise, wie sie mit der automatischen Verlängerung umgehen, ändern, und wird sicher einige Leute überraschen.“

Wir freuen uns über Zuschriften, können diese aber nicht individuell beantworten. Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] oder schreiben Sie an Consumer Champions, Money, the Guardian, 90 York Way, London N1 9GU. Bitte geben Sie eine Tagestelefonnummer an. Die Einreichung und Veröffentlichung aller Briefe unterliegt unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.