Home » Diese Google Maps-Reise führt Sie zu einem sehr bekannten Ort aus einem frühen viralen Internetvideo

Diese Google Maps-Reise führt Sie zu einem sehr bekannten Ort aus einem frühen viralen Internetvideo

by drbyos
0 comment

Manchmal gibt es Orte, die man kennt, auch wenn man sie nicht kennt.

Selbst wenn Sie noch nie oben auf dem Empire State Building gewesen sind – ich bin es nicht –, könnten Sie wahrscheinlich ein Bild sehen und es erkennen. Da waren so viele Szenen in Filmen und Fernsehsendungen, die dort spielen würden, würden Sie fast verfügen über eine Vorstellung davon zu haben, wie es aussieht.

Wenn Sie schon eine Weile im Internet unterwegs sind, dann Dieses Video auf Twitter aus @Ballymoran bringt Sie an einen sehr erkennbaren Ort. Es ist ein brillantes Stück Google Maps-Spaß. Ominöse Musik spielt, während du näher, näher, näher kommst. Sie erwarten etwas Gruseliges oder Seltsames. Das ultimative Ziel, naja, schau einfach zu.

Du hast verdammt recht, das war eine Rickroll im Jahr 2022. Warum zum Teufel nicht?

Alte Internetwitze beiseite, es ist schön, den realen Ort zu sehen, an dem das klassische Rick Astley-Video zu seinem 1987er Hit „Never Gonna Give You Up“ gedreht wurde. Seit Jahren starren wir alle unwissentlich auf diese Backsteinbögen. Jetzt wissen wir, dass sie in der Freston Road 150 in London sind.

SIEHE AUCH:

Die merkwürdige Nostalgie von Google Street View

Das ist die seltsame Magie von Google Maps. Mit Google Earth und Street View können Sie jeden Ort der Welt im Handumdrehen besuchen. Nichts ahnend ist alles da, eingefroren in der Zeit. Es ist eine allgegenwärtige Leistung des Technologiegiganten, dass wir jetzt von einer Karte überrollt werden können.

Ähnliches Video: 5 überraschend nützliche Google Maps-Hacks

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.