Die Ziele, Probleme und Prioritäten von Man Utd, wenn sich das Sommertransferfenster öffnet

Trotz einer herausragenden Premier-League-Saison, in der Manchester United Zweiter wurde, sich den Champions-League-Fußball sicher sicherte und die gesamte Liga-Saison auswärts ungeschlagen blieb, endeten die Dinge mit einer säuerlichen Note, nachdem die Red Devils im Europa League-Finale von Villarreal im Elfmeterschießen geschlagen wurden .

Der Herzschmerz sorgte dafür, dass Ole Gunnar Solksjaer als Trainer von United weiterhin auf eine Trophäe wartet, während die Trophäendürre des Vereins nun auf den Mai 2017 zurückgeht, als Jose Mourinho ihnen nach einem 2:0-Sieg gegen Ajax die Europa League sicherte.

Der zweite Platz von United führte zu einem Rückstand von 12 Punkten auf den heftigen Lokalrivalen Manchester City, der sich seinen dritten Meistertitel in vier Spielzeiten sicherte.



Ole Gunnar Solksjaer muss noch eine Trophäe als United-Chef gewinnen. (Foto von Matthew Ashton – AMA/Getty Images)

Seit United vor acht Jahren in der letzten Saison von Sir Alex Ferguson die letzte Premier League gewonnen hat, hat City vier gewonnen. Diejenigen, die an der Spitze der United-Hierarchie stehen, werden verzweifelt versuchen, dem ein Ende zu setzen, und werden wissen, dass es in diesem Sommer der beste Weg sein könnte, viel Geld auszugeben.

Solskjaer hat eine Reihe von Positionen, die er ausbauen muss, wenn United in der nächsten Saison einen ernsthaften Titelgewinn erzielen will, wobei die offensichtlichste ein Weltklasse-Rechtsaußen ist.

Der Name von Jadon Sancho wurde in den letzten beiden Spielzeiten mehrmals mit einem Umzug nach Old Trafford in Verbindung gebracht, wobei die Red Devils sich gegen den ursprünglichen Preis von Borussia Dortmund von nördlich von 120 Millionen Pfund gewehrt haben sollen.

Lesen Sie auch  Bucks-Celtics Game 5 war ein sofortiger Klassiker, der die NBA-Playoffs bestimmen wird

Nach derzeitigem Stand wird jedoch angenommen, dass die deutschen Giganten ihre Forderungen gesenkt haben und bereit sind, sich für nur 81 Millionen Pfund von dem 21-Jährigen zu trennen.

Der breite Spieler hat bereits Erfahrung in Manchester und verbrachte etwas mehr als zwei Jahre als City-Spieler, bevor er nach einem Streit um die Spielzeit unter einer Wolke ging.

Der Dortmunder Star hat eine weitere beeindruckende Saison hinter sich, obwohl er zeitweise verletzungsbedingt ausfiel und in einer verletzungsbedingten Bundesliga-Saison acht Tore und elf Assists erzielte.

Wo muss Man Utd im Sommer stärken? Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Sancho ist derzeit im Rahmen des England-Lagers im internationalen Einsatz, um sich den Ruhm der EM zu sichern. Erwarten Sie also, dass nach dem Turnier ein möglicher Wechsel erfolgt.

Angreifer gewinnen zwar Spiele, Verteidiger gewinnen Titel und die Red Devils suchen seit langem nach einem Partner für Vereinskapitän Harry Maguire.

Da die Leistungen von Victor Lindelof und Eric Bailly zu wünschen übrig lassen, soll United an hochkarätigen Innenverteidigern wie Real Madrid-Star Raphael Varane und Barcelonas Samuel Umtiti interessiert sein.



Villarreals spanischer Verteidiger Pau Torres wird seit langem mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht (Foto von MICHAEL SOHN/AFP über Getty Images)
Villarreals spanischer Verteidiger Pau Torres wird seit langem mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht (Foto von MICHAEL SOHN/AFP über Getty Images)

Möglicherweise gibt es einen dritten LaLiga-Star in Form von Villarreals Pau Torres, mit dem United im Europa-League-Finale ganz nah dran war und der Verteidiger seinen Elfmeter im Elfmeterschießen ruhig wegschießt.

Torres könnte sich neben Maguire als perfekte Ergänzung erweisen, da beide über die Fähigkeiten verfügen, mit Leichtigkeit von hinten zu spielen.

Lesen Sie auch  Cristiano Ronaldos Mutter behauptet, sein Sohn sei BESSER als der Star von Man United in seinem Alter

Die Ausstiegsklausel des 24-Jährigen liegt derzeit bei 43 Millionen Pfund, steigt aber in den letzten zwei Wochen des Fensters auf 57 Millionen Pfund, was bedeutet, dass United schnell handeln muss, wenn sie seine Unterschrift besiegeln möchten.



Declan Rice hat mit seinen internationalen Teamkollegen Harry Maguire und Luke Shaw über das Leben bei Manchester United gesprochen
Declan Rice hat mit seinen internationalen Teamkollegen Harry Maguire und Luke Shaw über das Leben bei Manchester United gesprochen

Die defensive Seite des Mittelfelds von United muss verstärkt werden, da sowohl Scott McTominay als auch Fred die Abwehr der Red Devils nicht ausreichend decken können, während Nemanja Matic bereits in der Dämmerung seiner Spielzeit steckt.

Zum Glück für Solskjaer gibt es einen gebrauchsfertigen Ersatz, der in den Farben von West Ham sein Handwerk in der Premier League ausübt.

Declan Rice war Gegenstand des Interesses einer Reihe der größten Vereine der Premier League, darunter sowohl United als auch Chelsea, obwohl Berichten zufolge Rice einen Wechsel nach Old Trafford befürworten könnte, nachdem er während seiner Abwesenheit mit Harry Maguire und Luke Shaw gesprochen hatte.

Nach einem Jahrzehnt bei United ist Schussstopper David de Gea in Ungnade gefallen und Dean Henderson wurde die Nummer eins.

Obwohl Hendersons Leistungen kaum fehlerfrei waren, wird ihm wahrscheinlich eine weitere Saison gegeben, um sein Talent zu zeigen, was bedeutet, dass Solskjaer möglicherweise noch nicht auf den Markt für einen neuen “Keeper” greifen muss.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.