Die Weisheit von Camille Barbone, Madonnas ehemaliger Manager und Renaissance-Frau der Musikindustrie

“In den nächsten zwei Jahren wird es in der Branche einen großen, erzwungenen Übergang geben”, sagt Camille Barbone in diesem umfassenden und äußerst interessanten Gespräch im Podcast dieser Woche. Camille ist Unternehmer, Berater, Lehrer und Coach für Künstler und Unternehmen. Für den Anfang ist sie die Person, die die Karriere der Pop-Ikone Madonna entdeckt, entwickelt, ins Leben gerufen und geleitet hat. Ihre vielfältige Berufserfahrung umfasst Positionen bei Columbia / Sony und Universal / Polygram. Bei Buddha / Arista hat sich Camille auf A & R spezialisiert und war als Head of Operations für Unternehmen wie Open Door Online tätig, einen der ersten Musikhändler, der Musik über das Internet verkaufte. Außerdem war sie VP für Künstlerbeziehungen und später VP und GM für Aezra EMI Records, VP und GM für Winedark-Fontana Records sowie Präsident und CEO von Stadium Entertainment Holdings und arbeitete mit Künstlern wie Kanye West, Ludacris, Snoop Dogg, Kenny Chesney und Keith Urban. Camille besaß und betrieb Gotham Sound in NYC und Long View Farm Recording in Massachusetts und diente bedeutenden Aufnahmekünstlern wie Aerosmith, The Rolling Stones, Collective Soul und anderen. Ob Sie es glauben oder nicht, ihre Liste der Jobs und Erfolge geht weiter! Natürlich gibt es viele Themen, zu denen sie Einblicke geben kann, und das tut sie in diesem Gespräch!

.

Lesen Sie auch  Let There Be Carnage kann viel kürzer sein als Venom

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.