Die USA haben die ganze Zeit viel Geld für die Infrastruktur ausgegeben

Die US-Bundesregierung spielte im Laufe des 20. Jahrhunderts eine Schlüsselrolle beim Ausbau der Infrastruktur, vom öffentlichen Bauprojekt der 1930er Jahre bis zum Bau der Autobahnen in den 1950er Jahren.

Jetzt hofft Joe Biden, auf diesem Erbe mit einem Plan von 2 Mrd. USD (1,4 Mrd. GBP) aufzubauen, der die größte Bundesinvestition in die Infrastruktur “in einer Generation” darstellt. Wo gehört es zu den größten Projekten in der amerikanischen Geschichte?

Der Plan des Präsidenten wurde von den Republikanern kritisiert, weil er die Infrastruktur zu weit gefasst hat. Nur etwa 6% der Ausgaben würden direkt für Straßen und Brücken verwendet. Der Gesetzentwurf investiert erheblich in häusliche Pflegedienste, Berufsausbildung, Ausbau des Breitbandzugangs, Anreize für Elektrofahrzeuge und Forschung und Entwicklung.

Produziert von Joaquim Salles

Archiv: Kongressbibliothek, Nationalarchiv, FDR-Präsidentenbibliothek, Eisenhower-Präsidentenbibliothek, Prelinger-Archiv, Getty Images

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.