Die Unternehmer von Fond du Lac nehmen am 1. Mai an Kundgebungen für Latino-Einwanderer teil

FOND DU LAC – Vicente Lezama Morales und Hiram Rabadan sind wichtige Kräfte in der Fond du Lac-Gemeinde – sie sind beide Geschäftsinhaber und in mehreren Bürgerorganisationen aktiv.

Lezama Morales, Inhaber der Hair Lounge an der South Main Street, kam 2001 mit 9 Jahren aus Mexiko hierher, und Rabadan brachte seine Familie 2009 hierher. Er betreibt Hirams Autowerkstatt an der South Military Road.

In beiden Fällen suchten sie und ihre Familien eine bessere Lebensqualität und eine dauerhafte Hoffnung für die Zukunft.

Die beiden Männer gehören laut der US-Volkszählung von 2019 zu den geschätzten 6.000 Hispano-Amerikanern, die im Fond du Lac County leben. Die hispanische Gemeinde ist die größte Minderheit der Grafschaft.

Aber aus vielen Gründen leben hispanische und lateinamerikanische Familien oft im Schatten von Gemeinschaften und ihre Beiträge bleiben unbemerkt, sagt Rabadan, weil sie eine schüchterne Gruppe sind und das Gefühl haben, dass ihre Kämpfe oft missverstanden werden, wenn es um die Realität des Lebens hier geht , insbesondere für diejenigen, die Einwanderer ohne Papiere sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.