Die Oscar-Bewertungen erreichten ein Allzeittief, da die Zuschauerzahl ab 2020 um 58% sank – National

Das Fernsehpublikum von Oscars im amerikanischen Sender ABC stürzte auf 9,85 Millionen Zuschauer, weniger als die Hälfte des vorherigen Tiefs der Academy Awards, und setzte den überraschenden Trend fort, dass sich die Zuschauer auf Preisverleihungen einstellen.

Die vorläufige Schätzung des Unternehmens Nielsen, die am Montag veröffentlicht wurde, zeigt, dass das Publikum zuschauen muss Nomadland Das beste Bild für den Gewinn lag 58 Prozent unter dem Vorjahreswert von 23,6 Millionen, der vorherigen Niedrigwassermarke.

Weiterlesen:

Gewinner der Oscars 2021: ‘Nomadland’ gewinnt das beste Bild bei einer einzigartigen Preisverleihung

Die Produzenten versuchten am Sonntagabend eine Veranstaltung ohne Gastgeber mit einem kleinen Publikum von Nominierten und Gästen, die keine Masken trugen, aber in einem Jahr, in dem die Kinos wegen der COVID-19-Pandemie größtenteils geschlossen waren, waren die Leute mit Filmen, die sie hatten, entweder nicht vertraut oder nicht begeistert hauptsächlich zu Hause gestreamt.

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt








“Hass ablehnen”: Tyler Perry hält bei den Oscars 2021 eine kraftvolle Rede


“Hass ablehnen”: Tyler Perry hält bei den Oscars 2021 eine kraftvolle Rede

Darüber hinaus gab es kaum Clips aus vielen der nominierten Filme und keine Live-Musikdarbietungen (abgesehen von einem bizarren Stück, in dem Glenn Close über das Lied von 1989 sprach und es tanzte Da Butt). Die Entscheidung, die Reihenfolge der letzten drei Auszeichnungen zu ändern, anstatt das beste Bild zuletzt zu präsentieren, erwies sich als absolute Katastrophe, insbesondere als der Gewinner des besten Schauspielers, Anthony Hopkins, nicht einmal anwesend war, um seinen Oscar anzunehmen.

Lesen Sie auch  'Sesamstraße' stellt schwule Väter in 'Family Day'-Episode für Stolz vor

Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen: 'Oscars 2021: Chloé Zhao schreibt Geschichte als erste farbige Frau, die den Preis für den besten Regisseur gewinnt'







Oscars 2021: Chloé Zhao schreibt Geschichte als erste farbige Frau und gewinnt den Preis für den besten Regisseur


Oscars 2021: Chloé Zhao schreibt Geschichte als erste farbige Frau und gewinnt den Preis für den besten Regisseur

Sowohl die Golden Globes (6,9 Millionen Zuschauer) als auch die Grammy Awards (9,2 Millionen) hatten Anfang dieses Jahres ein Rekordpublikum.

© 2021 The Canadian Press

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.