Die Olympischen Spiele in Tokio sollten abgesagt werden, sagt die Ärztevereinigung: Coronavirus-Updates: –

Ein Demonstrant hält am Montag während einer Demonstration gegen die Olympischen Spiele in Tokio ein Plakat in der Hand. Ein bekannter Ärzteverband hat sich den Aufforderungen angeschlossen, die Sommerspiele in Tokio abzusagen.

Koji Sasahara / AP


Beschriftung ausblenden

Beschriftung umschalten

Koji Sasahara / AP


Ein Demonstrant hält am Montag während einer Demonstration gegen die Olympischen Spiele in Tokio ein Plakat in der Hand. Ein bekannter Ärzteverband hat sich den Aufforderungen angeschlossen, die Sommerspiele in Tokio abzusagen.

Koji Sasahara / AP

Da sich ein Großteil Japans aufgrund eines Anstiegs der Coronavirus-Infektionen in einem erneuten Ausnahmezustand befindet, hat eine Gruppe von rund 6.000 Hausärzten in Tokio die Absage der Sommerspiele gefordert.

In einem offenen Brief an den japanischen Premierminister Yoshihide Suga, der am Montag auf seiner Website veröffentlicht wurde, sagt die Tokyo Medical Practitioners Association, dass Krankenhäuser “alle Hände voll zu tun haben” und fast keine Kapazität mehr haben, um einen möglichen Ausbruch zu bewältigen, der durch das massive internationale Ereignis ausgelöst wird.

Der Verband will, dass die Regierung das Internationale Olympische Komitee davon überzeugt, die Spiele abzusagen.

Die lokalen Regierungen der Städte, in denen olympische Veranstaltungen außerhalb Tokios stattfinden, sagen auch, dass sie keine Krankenhausbetten zur Verfügung haben und sich weigern, Einrichtungen für Sportler vorzusehen, wenn sie für die Anwohner benötigt werden.

Die Spiele 2020, die wegen der Pandemie bereits um ein Jahr verschoben wurden, sollen in 66 Tagen beginnen. Suga besteht darauf, dass die Spiele, die ohne ausländische Zuschauer stattfinden, wie geplant verlaufen.

Die Spiele in diesem Sommer fortzusetzen, ist im Gastgeberland sehr unbeliebt geworden. Eine Umfrage am vergangenen Wochenende von Der Asahi Shimbun Die Zeitung stellte fest, dass 83% der Befragten möchten, dass die Spiele abgesagt oder erneut verschoben werden.

Mark Katkov berichtete aus Washington, DC; Anthony Kuhn berichtete aus Seoul, Südkorea.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.